1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Netzwerk HDD mit NFS- und AFS-Support?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Bananenbieger, 13.08.06.

  1. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Hallo zusammen!

    Nachdem ich mich jetzt durch die Websites der mir bekannten Netzwerk-HDD-Hersteller (LaCie, Western Digital, Buffalo, Linksys, Iomega) gehangelt habe, bin ich immer noch nicht fündig geworden: Ich suche nämlich eine leise Netzwerk-HDD, die sowohl das AFS- als auch das NFS-Protokoll (damit ich meine dBox als HDD-Rekorder verwenden kann) beherrscht.

    Kann mir vielleicht jemand nen Tipp geben?

    Viele Grüße vom

    Bananenbieger
     
  2. HenningL

    HenningL Gast

    Sorry evtl. bin ich nicht richtig informiert!?
    Soweit ich weiss ist NFS ein Dateisystem als Protokoll dient TCP/IP
    M. E. sollte z. B.: eine LaCie-Netzwekplatte Dein Problem lösen.
    Ich denke, wenn Du diese via Ethernet an den Mac hängst kannst Du sie NFS formatieren
    und anschliessend als Netzwerk-Volume nutzen.
    Die Tools dienen glaube ich nur zur Verwaltung (wer darf was auf der Platte)

    Kann aber sein, dass ich mich irre.

    Gruß
    H.
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Obwohl NFS auch "Network File System" genannt wird, ist es ein Protokoll (ähnlich wie FTP, HTTP, SMB, AFP etc.) ;)
     

Diese Seite empfehlen