1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

netzwerk festplatten problem mit Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ran2, 12.06.08.

  1. ran2

    ran2 Jamba

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    59
    hallo zusammen,

    ich habe an meinem router eine festplatte im netzwerk angeschlossen, die irgendwie von meinem mbp nicht richtig erkannt wird. unter freigaben sehe ich zwar den namen der festplatte, jedoch braucht verbinden ewig. von meinem powerbook konnte ich immer easy drauf zu greifen.

    ich sehe immer nur verbinden als, warte ewig, nix passiert. manchmal wird das von mir angelegte verzeichnis public angezeigt, wenn ich drauf klicke dann kommt fehler -43

    hat jemand eine idee ?

    besten dank?
     
  2. ArchiPhil

    ArchiPhil Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    239
    über welches protokoll greift du denn auf die festplatte zu? um welchen router handelt es sich? ist die festplatte denn jetzt als netzlaufwerk sichtbar? hat also ne eigene IP...?
     
  3. ran2

    ran2 Jamba

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    59
    hallo,

    der router ist ne fritzbox 7050. unter freigaben ist die platte sichtbar, leider passiert eben wenn ich auf verbinden als... klicke gaaar nix...

    :(

    EDIT: durch ctrl+klick konnte ich jetzt öffnen und sehe den ordner public auf meiner platte. wenn ich den allerdings anklicke kommt ein unbekannter fehler, fehler -43
     

Diese Seite empfehlen