1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzteile für Powermac G4

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Floater, 08.02.06.

  1. Floater

    Floater Fießers Erstling

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    125
    Hab eine Quicksilver PowerMac und das einzige was in der Kiste noch wirklich laut ist ist das Netzteil, alles andere, was lärmte, ist ausgetauscht worden, der CPU-Lüfter nicht der ist immer leise gewesen!

    Ich trau mich nicht im Netzteil den Lüfter zu tauschen, hab angst wenn ich da ausversehen was verbocke, dass dann da was hopes geht!

    Wo kriegt man generell Netzteile für MAC, gibt es da auch Silentversionen, oder kann man mit oder ohne adapter normale PC Netzteile Nehmen nach einem ATX-Standart?
    Den Ebay Angeboten vertrau ich nicht so ganz!
     
  2. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Bei einigen PC Netzteilen habe ich die Lüfter schon gegen geregelte Papst Lüter getauscht. Wenn man nichts mit Gewalt macht, kann eigentlich nix schief gehen. Der Fehler der einem natürlich unterlaufen könnte ist, das der Lüter anschließend ind Gehäuse pustet anstatt die warme Luft rauszuziehen.

    Ich bin auch kurz davor den Lüfter umzubauen. In meinem G4 AGP ist auch noch zu ein 12cm Monster das auf die CPU und die Grafikkarte bläst. Das macht glaube ich den meisten Lärm.
     
  3. Floater

    Floater Fießers Erstling

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    125
    Naja, das mit der lüftungsrichtung is ja nicht schwer, für die. die das nicht an den schaufeln erkennen, gibt es ja noch die makierungen auf den lüftern!
    Ich hab eher angst das ich zu wenig förderleistung hab und deshalb das netzteil überhitzt und der MAc wird schon 8-12h am stück laufen!

    Der 12er war auch bei mir am lautesten, lag bestimmt auch am alter!
    Hab ihn gegen einen Revoltec-Lüfter getauscht, der hat zwar nur ca. 63% der förderleistung, wenn die angaben stimmen die ich im internet gefunden hab über den Apple verwendeten lüfter, aber lief bisher 1Monat ohne Probleme!
     
  4. macbiber

    macbiber Gast

    Den G4 400 kann man überhaupt nicht mit einem QS 733/867 vergleichen.
    Die QS-Besitzter wären wohl froh wenn die Rechner so leise wie die G4 400er wären....

    Das Problem ist - man kann nicht einfach ein Standard-Netzteil vom PC-Höcker einbauen - allein schon wegen ADC.
    D.h. man müsste das PC-Netzteil umbauen und auf ADC verzichten.

    Oder man baut das Apple-Netzteil um - wichtig: mit einem temperaturgeregelten Lüfter! hier ist z.B. was interessantes
    http://www.macguardians.de/fullstory.php?p=1746&c=1&bereich=2
    Meiner Ansicht nach der einzig vernünftige Weg.
     
  5. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... genau so habe ich das auch schon bei PC Netzteilen gemacht.
    Das ist, wie man an dem Link von macbiber gut sehen kann, keine Hexerei, nur ein bischen Bastelei ...
     
  6. Soulbleed

    Soulbleed Gast

    Hiese das aber, wenn ich auf den ADC verzichten kann, könnte ich ein normales ATX NT benutzen?
     
  7. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Nein, ein PC Netzteil geht natürlich nicht. Die "Verkabelung" ist ganz anders.
    Den leisen Lüfter kannst Du nur ins originale Netzteil einbauen, oder du suchst im Web eine "Umbauanleitung" vom PC Netzteil zum Mac Netzteil.
    Ich denke schon das das möglich ist, kann aber den Aufwand nicht einschätzen ...
     
  8. Floater

    Floater Fießers Erstling

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    125
    @macbiber

    Weißt du wei man ein PC-Netzteil im Mac nutzen kann oder wo es dafür eine Beschreibung gibt?
    Und wieso funzt dann ADC nicht, hab ein GF2 MX im Quicksilver die hängt aber nicht direkt am Netzteil, wird das über den Hauptstecker übers Mainboard in den ADC-Anschluß geleitet?

    Hab ein Enermax PC-Netzteil das hat auch so einen extra Stecker fürs Mainboard hat, wie der der beim Quicksilver noch zusätzlich reingeht!
     
  9. Soulbleed

    Soulbleed Gast

    Ist das SICHER das ein PC ATX NT nicht geht oder ist das ne Ausage "wenns für ne Dose ist wirds nicht gehen"???

    Naja, muss ich wohl selber mal testen... :)
     
  10. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Das ist ganz sicher, ich habe hier genug PCs und damit ganz bestimmt keine Berührungsängste.
    Einfach mal ein bischen googlen nach "Netzteil PC Mac" ... oder so ähnlich.

    Ich war letztens noch auf einer Seite wo die Belegungen der Stecker nebeneinander abgebildet und beschrieben waren. Allerdings habe ich die Seite auf die Schnelle nicht wiedergefunden. - Leider.

    cosmic
     
  11. Soulbleed

    Soulbleed Gast

    thx... ja hab auch schon gegoogelt aber auf die schnelle auch nix gefunden.

    Naja, dann such ich mal genau jene Abbildung und versuch mal ne Anleitung zum umbau eines PC NTs für Mac zu erstellen, falls möglich :)


    Gruß
     
  12. weebee

    weebee Gast


    Unterschätze nicht den Prozessorlüfter. Der ist ebenfalls sehr laut. Und den leise zu bekommen, dürfte schwer werden, weil der so klein ist und dennoch 'ne Menge Luft bewegen muss.
     
  13. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
  14. macbiber

    macbiber Gast

    Ich kann es Dir ehrlicherweise nicht sagen.

    Die Modelle VOR den Gigabit Ethernet-Modellen gingen - die MDDs dann auch wieder - aber Vorsicht bei irgendwelchen Ebay-Angeboten - GENAU lesen wofür sie geeignet sind.
    Ich wüsste nicht, daß passende für die Quicksilver angeboten werden.

    lies einfach mal hier
    http://www.xlr8yourmac.com/systems/ATX_G4_AGP_conversion/G4_AGP_to_ATX_case_pg2.htm
    den "gelben Kasten"

    kannst ja mal über google mit den Begriffen: quicksilver atx power supply suchen.
    Vielleicht hast Du ja Glück und findest einen Artikel darüber.
     

Diese Seite empfehlen