1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Netzteil vom Powerbook G4 (okt05) schaltet sich ab

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von RealDiel, 21.04.06.

  1. RealDiel

    RealDiel Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    141
    hallo,
    hab da mal eine frage / problem. ich betreibe eine g4 powerbook okt 2005 am netzteil mit einem cinema display. es kommt manchmal vor das sich das netztweil einfach abschaltet und die (in diesem fall) grüne led am stecker erlischt.
    erst wenn ich das netzteil aus der dose ziehe und wieder reinstecke geht es wieder!
    kenn das jemand? ist es vielleicht eine art überladeschutz????

    danke für antworten
     
  2. Alejandro

    Alejandro Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    299
    Hallo,
    das von dir beschriebene Problem hatte ich mit meinem Netzteil auch schon. Ich habe das PowerBook, das vor deinem rausgekommen ist. Habe es dann einmal austauschen lassen, was aber so gut wie gar nichts brachte.
    Später habe ich dann festgestellt, dass es damit zusammenhängt, wievile Geräte an einer Steckdose bzw. einer Steckdosenleiste hängen. Bei mir ist in der Leiste, in der das PB eingestöpselt ist auch meine Halogenschreibtischlampe drin. Wenn ich die einschalte, passiert genau das, was du beschrieben hast. Ich bin physikalisch nicht so bewandert, dass ich dir das genau erklären könnte, aber entweder entstehen dadurch so hohe Spannungsspitzen, dass das Netzteil den Dienst versagt, oder die Lampe zieht beim Einschalten einen so hohen Strom, dass das Netzteil nicht mehr genug bekommt...
    Beobachtet habe ich das Phänomen eigentlich nur bei mir zuhause. Ich wohne in einem über 100 Jahre alten Haus. Vielleicht liegt es an der veralteten Elektrik. Wenn ich beispielsweise bei meinen Eltern bin, passiert das nicht, egal, wieviel Geräte an einer Steckdosenleiste hängen.
    Ich konnte dir zwar nicht sagen, wie du's löst, aber vielleicht hilf dir meine Erklärung...
     
  3. RealDiel

    RealDiel Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    141
    hey aber genau so ist es! das teil hängt an einer 3fach steckdose. das einzige was mich irritiert ist, dass das macbook por netzteil keine aussetzer hat obwohl es auch an der steckerleiste hängt!

    aber danke ist also eher unwahrscheinlich das es sich um einen defekt handelt
     
  4. pastizio

    pastizio Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    95
    Seid einigen Wochenhabe ich das gleiche Problem, aber auch habe einige andere Geräte noch mit an der Steckleiste hängen, werde mal eine separate Zuleitung legen und dann mal weitersehen, jetzt wo ihr von der Tischlampe (Halogen) sprecht, kommt mir das auch so vor, als wenn es immer erst passiert, wenn ich sie einschalte, man achtet ja nicht immer auf die Anzeige!

    Schön, denn Tip hier gefunden zu haben!
     
  5. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... die Apple-NT sind IMHO bewußt so konstruiert, daß sie bei starken Spannungsschwankungen sich abschalten.
     
  6. pastizio

    pastizio Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    95
    das beruhigt mich jetzt aber, ich dachte es wäre ein neues fällig
     

Diese Seite empfehlen