1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzteil Powermac G4 Quicksilver

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von reyershausen, 09.11.06.

  1. reyershausen

    reyershausen Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.04.06
    Beiträge:
    131
    Hallo,
    wer kann mir sagen, was für ein Netzteil sich im Powermac
    G4 Quicksilver mit 800 MHZ befindet. Wo gibt es Ersatzexemplare? Gibt es lüfterlose? Gehen auch ATX Netzteile vom PC?

    Gruß
     
  2. DiLo

    DiLo Erdapfel

    Dabei seit:
    25.02.09
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich habe hier eine Adresse, dort habe ich mein Netzteil reparieren lassen, da es keine Neuen mehr gibt:

    Golytronic
    Östl. Karl-Friedrich Str. 37
    75175 Pforzheim

    www.golytronic.de

    Mein Mac läuft jetzt wieder problemlos.
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Normale PC-ATX Netzteile gehen nicht rein. Die haben auch ganz andere Stecker dran.
     
  4. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    ATX Netzteile gehen nicht ohne Weiteres rein, die Anschlüsse passen schon mal nicht, da müsste man einen Adapter bauen.
    Du hast anschließend keinen ADC Ausgang mehr denn ein ATX Netzteil liefert keine 24 V für die Monitorspannungsversorgung und FireWire hat keine Versorgungsspannung mehr.
    Also Dein Rechner geht wieder, aber eine älterer ADC Monitor würde nicht fuktionieren und jede FireWire Festplatte benötigt zwangsläufig eine externe Spannungsversorgung.
    Ach ja un dviel gebastel mit den 20 Kabel ;)

    Irgendwo in den Weiten des WeltWeitenWissens hatte ich mal gesehen, dass einer einen Adapter angeboten hatte für um die 50 Euro.
    Für 50 Euro setze ich mich auch mal hin und löte die Kabel zusammen ;)

    und zu Deiner Frage nach einem Lüfterlosen Netzteil... ist schwierig, denn irgendwo musst Du die Wärme abgeben. Wenn Das Netzteil eine massive Wärmeabführung nach Außen hat könnte das gehen. Aber sinnvoller finde ich hier lüfter die langsam drehen und somit schlecht gehört werden.
    Denn die Verlustenergie hast Du nun mal in Form von Wärme im Gehäuse und die muss irgendwie raus ;)
     

Diese Seite empfehlen