1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netztei vertauscht...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von singer1000, 24.04.08.

  1. singer1000

    singer1000 Auralia

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    200
    Mein Sohn hat mein Macbook mit dem netzteil vom MacbookPro betrieben. Da sich die beiden deutlich in der Größe unterscheiden, frage ich mich, ob das schlimm war. Wer kann mich beruhigen?
     
  2. moc2001

    moc2001 Boskop

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    208
    85 W MagSafe Power Adapter (MacBook Pro)
    VS.
    60 W MagSafe Power Adapter (MacBook)

    geht das Book denn noch?
    würde mich auch mal interessieren was dann passiert ( jedoch reine Neugier)
     
  3. Hans Maulwurf

    Hans Maulwurf Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.05.07
    Beiträge:
    103
    Hallo,

    ich kann dich beruhigen.
    Da das MBP-Netzteil 85W hat und das MacBook maximal 60W aus dem Netzteil zieht ist alles im grünen Bereich.
    Allerdings sollte man das MacBook Pro nie mit dem Netzteil des MackBook betreiben, da dieses so überlastet und kaputt gehen würde.

    Gruß

    Hans Maulwurf
     
  4. singer1000

    singer1000 Auralia

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    200
  5. IDoc

    IDoc Alkmene

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    34
    Die Watt Zahl beschreibt die max Leistung des Netzteils. Kleiner Vergleich: Ein Porsche geht auch nicht kaputt nur weil man auf der Autobahn 130 statt den max 250 km/h fährt.
     
  6. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Es sollte sogar möglich sein das MacBookPro an dem Netzteil des MacBook zu betreiben, solange das MBP nicht unter Volllast läuft. Wenn das MBP über die 60W hinauskommt schaltet sich das Netzteil des MB wahrscheinlich ab, so dass das MBP über den Akku weiter läuft.

    Ausprobieren würde ich es trotzdem nicht;).
     
  7. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Also ich hab fast 2 Wochen mein MBP mit dem Poweradapter des MB meiner Freundin betrieben. Lief alles ohne Probleme oder sonstiges. Einzig der Akku wurde nie voll geladen, wenn man mit dem MBP arbeitete. Sogar Windows XP und C&C 3 liefen ohne Probleme.
     

Diese Seite empfehlen