1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzlaufwerk verbinden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Chriss1006, 01.10.09.

  1. Chriss1006

    Chriss1006 Elstar

    Dabei seit:
    08.05.09
    Beiträge:
    73
    Hallo Leute,

    ich versuche schon eine halbe ewigkeit in Snow Leopard ein Netzlaufwerk zu verbinden, doch leider wird das nichts. Ich habe mich über VPN bei uns in der FH eingwählt und wollte jetzt noch auf einen Ordner zugreifen. Wenn ich auf "mit Server verbinden" klicke und da die Adresse des Netzlaufwerks so eintrage smb://rznt9.fhab.fh-aschaffenburg.de/info kann er sich nicht verbinden. Lasse ich das smb weg geht auch nichts und wenn ich alle Slashes zu Backslashes mach dann gehts genausowenig. Hat hier irgendjemand eine Idee was ich machen könnte um den Mac dazu zu bringen sich mit dem Laufwerk zu vebinden? Mit dem Windows PC gehts wunderbar :(
     
  2. Stephan17

    Stephan17 Idared

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    das ist interessant, genau das gleiche Problem habe ich ebenfalls! Ich habe eine aktive VPN-Verbindung zur Uni sowie ausreichend Rechte um auf die gewünschten Laufwerke zuzugreifen. Jedoch erhalte ich immer die Meldung, dass der Server nicht vorhanden oder nicht verfügbar sei. Ein anderer Mitarbeiter der Uni, welcher noch Leopard nutzt, hat die gleichen Einstellungen bei der VPN Verbindung und kann die Netzlaufwerke problemlos einbinden über CIFS.

    Leider macht die Systemadministration keinen Mac Support und der Admin konnte nur vermuten, dass vielleicht der Gateway falsch eingestellt ist und hat mir den entsprechenden Befehl für Windows genannt mit der Bitte, mir den passenden für Mac OS selbst herauszusuchen (Win: route add 128.176.158.0 mask 255.255.254.0 10.2.203.250). Ich habe den Gateway bei der VPN unter Router eingestellt, allerdings hat dies nichts gebracht.

    Hat vielleicht noch jemand Ideen, warum das Einbinden nicht funktioniert?
     
  3. rowu

    rowu Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.09.09
    Beiträge:
    8
    Das Problem ist, soweit ich bis jetzt herausgefunden habe, daß Windows (Server) standardmäßig die smb-Freigaben per Netbios over TCP rausgibt.

    http://support.microsoft.com/kb/204279/de

    Wenn man nun über ein VPN auf einen SMB Server zugreift, der Netbios über TCP macht, dann haut vermutlich irgendwas mit der WINS Namensauflösung nicht hin. Ich bin gerade dabei das in meinem eigenen VPN zu untersuchen...

    Hier will ich mit einem entfernten Mac auf einen Windowsserver zugreifen und das haut auch nicht hin...
    Melde mich, sobald ich etwas rausgefunden habe, vielleicht könnte Chriss1006 mal probieren, ob per IP Adresse auf die Freigabe zugegriffen werden kann... Warum es mit Windows geht, ist allerdings unklar...
    Vielleicht macht der Apple-smb-Client nur Netbios over TCP und das ganze haut nicht hin, weil die VPN Router den Netbios-Kram blocken....
     
  4. Kriz82

    Kriz82 Jonagold

    Dabei seit:
    17.12.06
    Beiträge:
    22
    Hallo Leute,

    hat jemand mittlerweile ne Lösung dafür? Mit Leopard kann ich alles verbinden wie gewohnt, bei Snow Leopard klappt es leider immer noch nicht...
     

Diese Seite empfehlen