1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

netgear wgr614

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von fräulein brösel, 19.05.09.

  1. fräulein brösel

    fräulein brösel Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    6
    hallo liebe leut,
    ich bin noch ein echter frischling was mac angeht und hab heut mein mac book erhalten, mich gefreut, nie wieder probleme beim router zu haben (wie es bei windows immer der fall war) u nun kann ich mich dennoch nicht einloggen.
    ich gebe richtiges passwort ein, jedoch kommt immer die meldung "passwort ist ungültig". dasselbe passwort klappt jedoch mit meinem windows rechner? oder löst der router das problem aus? ich bin ehrlich verzweifelt u weiß nicht mehr weiter...
    dachte ich hätte nun nie wieder dieses problem :(
    ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann u ich nicht wieder alle router einstellungen vollkommen neu konfigurieren muss.

    allerliebst, stefanie
     
  2. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    MAC Adresssperre (damit ist nicht der Mac, sondern die MAC-Adresse gemeint) ist nicht drin? Zu finden unter so etwas wie Zugriffsliste, für einen anderen NETGEAR Router (DG834NB) ist es unter WLAN Konfiguration -> Zugriffsliste.
    Ich hatte den WGR614 auch und schon einige MacBooks damit verbunden, MacBook-kompatibel ist er :D
     
  3. cr4nky

    cr4nky Meraner

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    229
    Hallo!

    Ich hab den gleichen Router und bei mir funktioniert alles einwandfrei! Kommt der Fehler, wenn du dich direkt auf dem Router einloggen oder wenn du über WLAN Verbinden willst?

    Gruß cr4nky
     
  4. fräulein brösel

    fräulein brösel Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    6
    vielen lieben dank für die vielen antworten. bei mir kommt gleich ne fehlermeldung, wenn ich mich versuche über mein netzwerk mit meinem passwort einzuloggen.
    ich hatte meine wohnung schon des öfteren untervermietet u keiner hatte bis jetzt probleme sich einzuloggen. nur ich bin immer der depp :(
     
  5. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Was ist denn mit der MAC Liste? Das musst du natürlich am Windows Rechner ausprobieren :D Also, in den Router einloggen (http://www.routerlogin.net), authentifizieren, die Liste suchen und schauen, ob sie verwendet wird.
     
  6. fräulein brösel

    fräulein brösel Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    6
    in den router einstellungen steht an haken bei: diese mac adresse verwenden u eben eine adresse
     
  7. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    In welchem Menü bist du da?
    Ich hab meinen WGR614 gerade verliehen, deswegen kann ich das nicht selbst schauen :D
    EDIT: Oben, also unter dem Netgear Logo, sollte irgendwie "Wireless-Stationen-Zugriffsliste" stehen, darunter kann man das dann aktivieren, so ist es zumindest bei mir.
     
  8. fräulein brösel

    fräulein brösel Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    6
    bei den grundeinstellungen, ich kann aber auch auf erweitere wlan konfiguration klicken u kann dann "die liste der zugriffsberechtigten wlan karten" anpassen.
    gerätenamen eingeben u mac adresse? ist das richtig? also bin ich hier richtig?
     
  9. Der Dirty

    Der Dirty Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    267
    Dann trag mal die von deinem MB ein. Findest du in den Systemeinstellungen unter Netzwerk.
     
  10. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Naja, oder die Liste ausschalten, da sie meist Probleme macht (so wie wahrscheinlich dieses) und nur ein kleines bisschen Sicherheit bietet :D
     
  11. fräulein brösel

    fräulein brösel Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    6
    aber dann ist wohl das netz für den windows rechner weg...das möchte ich nicht.
     
  12. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Wieso?
    Was steht denn da oben unter dem Netgear Logo in hellblau als Überschrift, auf der Seite, auf der du gerade bist (mit der MAC Adresse, das, was du vorhin gepostet hast)?
     
  13. cr4nky

    cr4nky Meraner

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    229
    Wenn du die MAC-Adressfilterung ausmachst, dann kommt dein Windows Rechner trotzdem noch (oder besser gesagt vor allem dann) rein. Weil dann können sich alle mit dem Netzwerk verbinden. So wie ich es verstanden habe, hast du zusätzlich noch eine WEP/WPA Verschlüsselung? Naja, sicher ist sicher, aber eins von beidem reicht eigentlich dicke ;) Ich zum Beispiel habe keine Verschlüsselung, dafür aber die MAC-Filterung. Zum testen kannst du ja einfach mal umschalten, also erst die MAC-Filterung aus und nur Verschlüsselung an und wenn es dann nicht geht einfach andersrum! Wichtig ist halt, dass du die MAC-Adresse von deinem Mac einträgst in den Router. Die findest du übrigens unter "Systemeinstellungen > Netzwerk > Aiport > Weitere Optionen ...". Da steht dann die Aiport ID =)

    Hoffe ich konnte helfen, irgendwie ;)
     
  14. fräulein brösel

    fräulein brösel Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    6
    musste gestern schon schlafen gehen...aber danke für die vielen antworten.
    im endeffekt hab ich gerade den mac gestartet u versucht mich nochmals - so wie gestern - ganz normal auf mein netzwerk einzuloggen u jetzt hat's funktioniert? ohne, dass ich was im router etc geändert hab...
    seltsam...naja als technisches "nockabatzal" hab ich wohl auch den router etwas anders konfiguriert. denn damals hab ich mich auch nur irgendwie gefreut, als ich plötzlich wlan hatte. wie ich's angestellt hab, weiß ich bis jetzt nicht. aber solang's hinhaut bin ich glücklich :)
    dankeschön nochmal!!!
     

Diese Seite empfehlen