[ATV 4K] Netflix App falsch ausgerichtet

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von Anti78, 22.11.18.

Schlagworte:
  1. Anti78

    Anti78 Fuji

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    36
    Hallo zusammen,

    auf meinem Apple TV 4K ist die Netflix App falsch gezoomt/ausgerichtet. Das linke Menü wird links teils abgeschnitten da es dort aus dem TV "raus läuft". Ich finde nirgends eine Möglichkeit, die Darstellung anzupassen.

    Im Screenshot habe ich mal eine rote Linie eingezeichnet wo ungefähr links das Menü abgeschnitten wird.

    upload_2018-11-22_14-48-2.png

    Bei anderen Apps besteht das Problem nicht.

    Hat jemand eine Lösung wie ich das fixen kann?

    Vielen Dank


    Gruß

    Andreas
     
    #1 Anti78, 22.11.18
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.11.18
  2. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.372
    Der Screenshot wird nicht angezeigt. Du kannst Bilder direkt im Forum in Deinen Beitrag hochladen.
    Dazu nur den Button "Datei hochladen" unterhalb Deines Beitrag, wenn Du ihn editierst, anklicken und im darauf erscheinenden Fenster die Datei auswählen.

    Zu dem Problem: Ist am TV ein Overscan eingestellt? Das ist mal ohne den Screenshot sehen zu können, ein Schuss ins Blaue.

    P.S. Ich habe Dir das Bild mal direkt eingefügt. Das hat auch den Vorteil, wenn auf externen Hostern die Bilder irgendwann mal nicht mehr verfügbar sind, hat man keinen Bezug mehr im Thread, sofern mal jemand ein ähnliches Problem hat und den Beitrag über die Suche findet.
     
    #2 double_d, 22.11.18
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.18
  3. Anti78

    Anti78 Fuji

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    36
    Danke dir für die Info. Ist der Screenshot jetzt zu sehen? Ich hatte ihn als Webadresse eingebunden.

    Overscan sollte nicht eingeschaltet sein, da das ja auch Auswirkungen auf die anderen Apps und Darstellungen hätte. Muss heute Abend mal nachnschauen.
     
  4. Audionymous

    Audionymous Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.12
    Beiträge:
    1.165
    Und wieso stellst du nicht mal ein Foto ein wo man das Problem sieht?
     
  5. Anti78

    Anti78 Fuji

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    36
    Weil ich aktuell nicht zuhause bin. Und ich heute endlich mal daran gedacht hatte, hier dazu zu schreiben. Aber ich schau, dass ich heute Abend ein Foto mache.
     
  6. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.372
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass nur linksseitig ein Stück fehlt. Wahrscheinlich ist das Bild tatsächlich skaliert und nur dort in der Netflix App fällt es auf, weil da das Menü sitzt. Es gibt sonst nur noch für AirPlay eine Overscan Option beim Apple TV. Ich schätze, es liegt irgendwo in den Einstellungen Deines TVs für diesen HDMI Eingang.
     
  7. Anti78

    Anti78 Fuji

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    36
    Kann man beim AppleTV irgendwo grundsätzlich das Bild anpassen/skalieren? Am TV selbst kann es eigentlich nicht hängen, da alle Inhalte von externen Zuspielern kommen (AppleTV, Sat-Receiver, BD-Player) und diese in einen HDMI Eingang vom TV gehen.
     
  8. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.372
    Das sagt sich einfach und auch sehr schnell. Ohne es geprüft zu haben, würde ich es auf jeden Fall nicht außen vor lassen.

    Das ist auch eine interessante Info. Steckst Du die immer um, oder laufen die auf einen HDMI Switch. Wenn ja, was für einer ist das?

    Anpassen kann man es in der Auflösung und Bildwiederholfrequenz. Dadurch ändert sich aber in der Regel nicht die Skalierung über das Seitenverhältnis hinaus, sondern nur über die gesamte Auflösung bei gleichbleibenden Seitenverhältnis. Für AirPlay Inhalte hat man beim Apple TV noch die Möglichkeit Over- und Underscan einzustellen. Das ist halt dem unterschiedlichen Seitenverhältnis zwischen AirPlay fähigen Geräten iPad, Mac und dem TV geschuldet. 16:9 vs 16:10.

    Wenn Du einen Switch dazwischen hast, nimm den mal weg und schließe den Apple TV direkt am TV an. Notfalls mit unterschiedlichen Kabeln um auch hier eine Fehlerquelle auszuschließen. Aber zuerst schau nach, ob in den Einstellungen des TVs Overscan oder wie es auch immer heißen kann von Hersteller zu Hersteller (vielleicht auch "Zoom", "Pan&Scan" oder was auch immer) eingestellt ist.
    Es ist nicht ausgeschlossen, dass Du das gestreckte Bild bei allen Zuspielern hast, es aber nur bei der Netflix App am AppleTV tatsächlich merkst. ;)
     
  9. Anti78

    Anti78 Fuji

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    36
    Nein, ich stecke nichts um. Der AVR hat für jeden Zuspieler einen HDMI IN. Über HDMI OUT 1 geht das Signal dann an den TV. Über HDMI OUT 2 an den Beamer. Da muss ich mal schauen, ob hier das Problem auch besteht.

    AirPlay ist außen vor, da ich ja direkt die Apps auf dem Apple TV nutze.

    Switch habe ich keine, s.o.

    Ich hatte vorher schon das ATV3 dran. Aber es könnte sein, durch die andere Menüstruktur ist es mir nicht aufgefallen.

    Aber der ebenfalls vorher angeschlossene FireTV Stick hatte das Problem nicht. Alles sehr komisch. Ich muss dann wohl mal Zeit in die Hand nehmen und diverse Sachen durch testen.
     
  10. thomas65s

    thomas65s Galloway Pepping

    Dabei seit:
    25.01.13
    Beiträge:
    1.356
    Beim Apple TV kannst du in den Einstellungen den Overscan anpassen (unter Video & Audio). Ich bin mir ziemlich sicher, damit löst du das Problem.
     
    Gwadro und Anti78 gefällt das.
  11. Audionymous

    Audionymous Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.12
    Beiträge:
    1.165
    Die Overscan Einstellungen gibt es nur für Airplay, alles andere ist am TV einzustellen.
     
  12. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.372
    Das Stichwort wäre dann AVR.
    Hier kann man in der Regel auch für jeden HDMI Out separate Einstellungen tätigen.

    Kämpf Dich durch das Menü.
     
  13. m4d-maNu

    m4d-maNu Edelborsdorfer

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    11.912
    Kurze Zwischenfrage an alle helfenden, wenn das Problem des TE nur in der Netflix App besteht und bei allen anderen Apps nicht bzw. auch nicht Hauptscreen des Apple TV. Wieso sollte, es dann an einer Einstellung am TV oder am AVR liegen?

    Müsste dann nicht dieses Problem bei allen Apps auftreten bzw. auch im Hauptscreen des Apple TVs?
     
  14. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.372
    Die Wahrscheinlichkeit ginge gegen Null und am Anfang wurde vermutet, dass es ihm nur bei Netflix auffällt.

    Wir warten ja auch noch auf ein Foto mit abgeschnittenem Rand.

    Dann wird wahrscheinlich auch deutlich, um was genau es sich für ein Problem handelt.
    In der Zwischenzeit ist wohl die einfachste potentielle Fehlerbehebung durch simples Nachschauen in den OSM von TV, AVR, ATV die beste Alternative, bevor man sich vielleicht auf ein „Netfliix Problem“ stürzt, was u. U. gar keins ist.
     
  15. m4d-maNu

    m4d-maNu Edelborsdorfer

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    11.912
    Ah okay, habe das oben nicht so interpretiert aber kann natürlich auch sein. Dass es eigentlich überall abgeschnitten ist aber nur bei Netflix auffällt, da hier eben Schrift ist.

    Gut, das Foto würde zumindest die Echtheit des Problems bestätigen können.Wo es abgeschnitten sein soll, sehen wir am Screenshot oben ja ja eigentlich auch.

    Das stimmt wohl, wenn aber die anderen Geräte die am AVR hängen und über den gleichen Out gehen, alle diese Probleme nicht haben (was natürlich zu Prüfen wäre), ist es aber seltsam, dass es nur das ATV betreffen soll.

    Aber mal abwarten was der TE noch so sagt.

    War generell von mir ja nur eine Zwischenfrage.
     
  16. Anti78

    Anti78 Fuji

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    36
    Das Foto kommt spätestens am WE. Inkl. ein paar Testinfos.

    Gestern kam ich leider nicht dazu.
     
  17. Anti78

    Anti78 Fuji

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    36
    Es lag wirklich am Overscan vom TV. Im Anhang findet Ihr ein Vorher- und ein Nachher-Bild.

    Vielen Dank für eure Hilfe
     

    Anhänge:

    thomas65s, m4d-maNu und saw gefällt das.
  18. m4d-maNu

    m4d-maNu Edelborsdorfer

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    11.912
    Dann hätte es aber ja überall sein und nicht nur im Netflix. Aber gut das du es lösen konntest.
     
  19. Anti78

    Anti78 Fuji

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    36
    Ich habe auch andere apps durchgeschaut. YouTube, Amazon Video, Save.tv. Keine hat so weit links ein Menü. Daher ist es mir dort nicht aufgefallen