1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NetBarrier X3 und Canon IP5200R mögen sich nicht

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Micky79, 26.02.06.

  1. Micky79

    Micky79 Gast

    Hallo an alle,

    ich habe mir heute die Software NetBarrier X3 von intego gekauft. War Teil eines Packets. Ich habe im Abschnitt "Vandalismuss" die Anwendungssteuerung aktiviert, sodass mich NetBarries bei erstmaligen Zugriffsversuchen von Programmen auf das Internet fragt, ob diese dies dürfen oder nicht. Dies funktioniert auch bei allen Anwendungen einwandfrei.

    Wenn ich allerdings ein Dokument auf meinem IP5200R ausdrucken möchte, gelingt dies nicht. Beim starten des Druckes erscheint das Warnfenster und meldet, dass ein Programm mit dem Namen "iP5200R__00_00_85_5f_1f_34_" versucht, über das Netz zu kommunizieren. Das ist ja auch korrekt und normalerweise sollte nach einem Klick auf Zulassen der Ausdruck starten. Aber dies ist nicht der Fall. Und in der Anwendungsliste der erlaubten Programme wird auch kein Programm mit dem Namen angezeigt, obwohl ich dies ja explizit erlaubt habe.

    Das Dokument hängt ewig in der Warteschlange. Sonst erscheint keine Fehlermeldung.

    Daraufhin habe ich mir in der Aktivitäts Anzeige den Drucker Prozess einmal angeschaut und rausgefunden, dass dieser ein Proggi Namens "iP5200R (00.00.85.5f.1f.34)" im Ordner Users/Benutzername/Libary/Printers startet. Daraufhin habe ich dieses Programm in die Anwendungsliste von NetBarrier gezogen und eine Freigabe für den Internetzugriff gegeben. Aber auch das brachte keine Lösung.

    Wenn ich die Funktion der Anwendungsnachfrage deaktiviere, funktioniert der Druck tadelos. Aber dann werde ich nicht mehr über Internetzugriffe unbekannter Programme informiert. Es liegt also nicht an den IP Freigabe Einstellungen oder etc.

    Es wird defintiv ein Programm blockiert, welches über das Netzwerk auf meinem Drucker zugreifen möchte.

    Hat da einer eine Idee?

    Gruß

    Micky
     

Diese Seite empfehlen