1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neo-Office Tabellenkalkulation

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Slazenger, 23.10.07.

  1. Slazenger

    Slazenger Macoun

    Dabei seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    120
    Hallo,

    muss für die Uni eine Tabelle erstellen, aber ich schaffe es nicht mit Neo-Office einen Absatz innerhabl einer Zelle zu machen, der schreibt immer nur in die Zelle rein und sie wird immer breiter (länger)...

    kann mir da jmd helfen?


    Gruß Sascha
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Habe gerade nur OpenOffice hier, sollte aber genauso gehen:

    Menü "Format --> Zellen... --> Ausrichtung"

    Dort Häkchen für Zeilenumbruch setzen.

    Ist kein "echter" Umbruch, da nur je nach Spaltenbreite an den Leerzeichen umbrochen wird, aber m.W. kann man manuell keinen echten Umbruch einfügen.

    *J*
     
  3. Slazenger

    Slazenger Macoun

    Dabei seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    120
    Super, danke hast mir geholfen!!!
     
  4. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Innerhalb einer Zelle bekommst du eine neue Zeile mit
    Apfel + Enter
     
  5. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ist das NeoOffice-spezifisch?

    Ich habe es vorhin mit OOo unter Win probiert und alle Kombinationen mit Return/Enter ausprobiert: nada nix! :(

    *J*
     
  6. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Bei OO ist es "ctrl + Enter"

    habe es in der OO-Hilfe gefunden :)
     
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Tut's bei mir nicht - springt in die nächste Zelle! :mad:

    *J*
     
  8. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Du musst vorher in die Zelle klicken oder etwas schreiben (blinkender Strich)
     
  9. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Dazu braucht man nicht nur in Calc spezielle Tastenkombinationen. Bei Excel war es, glaube ich, Umschalt-Enter. Aber Zellen sind nicht dazu gedacht, dass man manuelle Umbrüche darin macht; dazu kann man besser eine Tabelle in einer Textverarbeitung erstellen. Oder einfach in die Zelle darunter schreiben, statt eines Zeilenumbruchs, und dann halt keinen Rahmen zwischen den Zellen
     

Diese Seite empfehlen