1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nen "richtigen" Reiseführer für Berlin suche ich!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Rotwild, 13.12.07.

  1. Rotwild

    Rotwild Pferdeapfel

    Dabei seit:
    18.09.06
    Beiträge:
    79
    Tach zusammen!

    Mein Bruder möchte nächsten Jahr fürn paar Tage nach Berlin fahren und sich zusammen mit ein seinen Kumpels die Stadt anschauen. Dafür möchte ich ihm zum Weihnachten einen Reiseführer schenken.

    Ich habe aber keine Bock drauf, ihm nen Falk-Plan oder ähnlichen 0815-Tourie-Schrott á la: "Das ist das Brandenburgertor, das der Reichstag und hier ist Irgendjemand wichtiges begraben" unterzujubeln.

    Mich würden vielmehr die "echten" Highlights interessieren. Also ein Reiseführer der einem zeigt wo man Musik oder (nein, nicht bei WOM) individuelle Klamotten kaufen kann. Der einem die Frage beantwortet, wo man am besten stilvoll residiert. Wo kann man lecker essen? Welche Orte (oder Stadtteile) sind interessant, aber nicht vollkommen von Menschenmassen überlaufen. Kurzum: Ein Reiseführer der einem die echte, die ungeschminkte und authentische Seite von Berlin zeigt.

    Gruß Christian
     
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Wahrscheinlich ist Dir das auch zu spiessig, aber ich bin ein Fan der Vis-à-Vis-Reihe. Von denen haben wir eine ganze Sammlung, unter anderem auch den Reisefuehrer fuer Berlin, den wir als sehr informativ empfunden haben.

    Kostenlose Zusatzinfo: Popout-Maps (Amazon-Verzweiflungslink, weil die Hersteller-Website im Umbau befindlich ist) sind die ideale Ergaenzung zum Reisefuehrer auf Stadtreisen. Auch da sprech' ich aus vielfacher Erfahrung.

    Wenn's hingegen richtig authentisch sein soll, zumindest subjektiv: Einen echten Berliner zwecks Fuehrung verhaften. Hier gibt's ja genug davon. :D
     

Diese Seite empfehlen