1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Negativscanner für OSX

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von De Jan, 12.07.06.

  1. De Jan

    De Jan Fuji

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    36
    Hallo,
    ich suche einen möglichst günstigen Negativ- bzw. Dia-Scanner für Kleinbild und evtl. auch Mittelformat. Da die Dinger mit ein paar Jährchen ja doch etwas günstiger sein sollten, dachte ich mir, mich mal bei eBay auf die Suche zu machen. Vorher wollte ich mich mal erkundigen.
    Ich hab eines der PowerBooks der letzten Generation, so daß OS 9 natürlich nur noch als "Classic" läuft. Damit fallen wohl schon ein paar ältere Scanner aus, oder gibt es für einige ältere auch noch OS X Treiber? Und wie sieht es eigentlich aus mit SCSI und PowerBook?
    Oder kennt Ihr vielleicht einen neuen, günstigen, aber guten Scanner mit Durchlichteinheit, mit dem man nicht nur Kleinbildstreifen scannen kann?
    Zum einen bräuchte ich den Scanner für Homepagebilder, zum anderen aber auch, um mal am Rechner was auszubessern oder zu bearbeiten etc. Danach dann sollte die Qualität für 20x30 beim Ausbelichten schon reichen, um auch mal nur einen Ausschnitt zu vergrößern.
    Über Tips würde ich mich sehr freuen!
    Schonmal Danke
    Jan
     
  2. reprofoto

    reprofoto Pferdeapfel

    Dabei seit:
    29.03.05
    Beiträge:
    80
    Hallo,
    für viele ältere Scanner gibt es doch auch Drittanbietersoftware, z. B.: http://www.silverfast.com/overview/de.html für OS X.
    Da werden in der einfachsten Version diese Scanner unterstützt: http://www.silverfast.com/product/de.html
    Gibt noch andere, das viel mir aber grade ein. Kostet 50€ und hat ein paar coole Optionen. Hatte mir das schon mal intensiv angeschaut und getestet, weil mein AGFA-Scanner auch nicht mit OS X Treibern unterstützt wurde. War mir dann aber doch zu teuer.
     
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich habe einen CanoScan8400F. Damit kann man Mittelformatstreifen (!) scannen. Hat bei Amazon ca. 160 Euro gekostet. Und funkioniert mit Photoshop Elements 2 und 3 völlg ohne Probleme.
     
  4. De Jan

    De Jan Fuji

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    36
    Danke für Eure Antworten!
    Wie ist denn der CanoScan8400F so? Ok, man wird ihn sicherlich nicht mit irgendwelchen highend Geräten vergleichen können, aber für einen 20x30 Abzug wird er reichen?
     
  5. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich bin kein Profi und habe auch kein Gerät als Vergleich. Aber mit meinen bisherigen Scans war ich zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen