1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Nec 2690WUXi - Probleme mit Mac's?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von sunish, 19.06.08.

  1. sunish

    sunish Carola

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    109
    Hi,

    ich arbeite viel mir PS und überlege jetzt mir einen Nec 2690WUXi zuzulegen und auf meine 2 Nec 19" zu verzichten.

    Allerdings habe ich gelesen, dass einige Mac (Book?) user Probleme haben den Monitor zu nutzen. Unter anderem Probleme bei
    1. der Darstellung der maximalen Auflösung und
    2. der Kalibrierung.

    Hat jemand schon Erfahrung mit dem Nec 2690WUXi? Ich habe (in wenigen Tagen) einen Mac Pro mit 8800GT.

    Schonmal vielen Dank im Voraus :)
    sunish
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Welche Auflösung macht der Monitor? Das MB kann extern "nur" 19XXx1280 (wenn ich das richtig in Erinnerung habe) ansteuern. Wenn der Monitor mehr macht, braucht er einen Duallink (wie bei dem MBP bzw. auch beim Mac Pro). Mit dem Mac Pro solltest du keine Probleme haben.
     
  3. sunish

    sunish Carola

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    109
    Der macht 1920x1200.

    Aber ist die Auflösung nicht Aufgabe der Grafikkarte und nicht des Mainboards?
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Das Macbook hat eine On Board Grafik. Das sollte es aber schaffen. Ein Mac Pro hat natürlich eine eigene Grafikkarte (das Macbook Pro auch).
     

Diese Seite empfehlen