1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Navi Softwair für Mac?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ibook_g4, 22.09.07.

  1. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Hallo,
    Ich habe gerade einen alten Bt-empfänger für Gps gefunden und wollte fragen ob es irgendwelche Navi-softwar für Mac os x gibt?
    Vielen Dank!
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Und warum fragst Du nicht? Was hindert Dich?

    EIKNW ;)
     
  3. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Okay gibt es Navi-softwair für Mac os x?
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Was zum Teufel ist Navi-Softwair?

    Meinst du Software, die dein PowerBook zum Navigationssystem macht?

    Dann heißt das nämlich Software. ;)
     
    #4 Murcielago, 22.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.07
  5. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    ja..mein ich ja -.-
    ich habe kein iBook!
    Siehe signatur
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    es gibt das veraltete Route66 und das neuere, teurere RouteBuddy. Beiden gemein ist, das es keine wirkliche Navigationslösung mit Sprachausgabe etc. ergibt. Beim G4-Rechner eher undenkbar ist der Einsatz von Win-Software, da die notwenige Emulation via VPC zu lahm ist, unter Intel mit einer VM schaut das anders aus.

    Richtigerweise lautet die Antwort also: eher nein.

    Gruß Stefan
     
    1 Person gefällt das.
  7. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    okay..vielen Dank!
     
  8. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    Habe einen NaviLock Bluetooth GPS Empfänger, nutze ihn mit "RouteBuddy" und auch mit "GPSNavX". Während zweiteres eher fürs Segeln ist, ist ersteres ein vollwertiger Routenplaner mit Landkarten fast der gesamten Welt. Das ganze ist jdoch nicht umsonst, Shareware + Kartenmaterial (gewünschte Karte, die von Europa (Deutschland) ist auf neuem Stand und gut detailliert)

    Link: http://www.routebuddy.com/routebuddy
    Link: http://www.gpsnavx.com/
     
  9. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    habe zuhause irgendwo einen navi empfänger für USB ... klappen unter OS X nur bestimmte, oder alle ?
     
  10. morpher

    morpher Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    173
    würde mich auch interessieren- habe einen Haicom 204 III empfänger
     
  11. LG777

    LG777 Jonagold

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    22
    Hallo an alle, wie ist der Stand heute? Gibt es was neues fuer mac?
     
  12. Dingle

    Dingle Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    6
    Ich habe ein Navigon 40plus und verwalte es mit Navigon Fresh für Mac Os X.
    Funktioniert einwandfrei!
     
  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich glaube, er mein Navi-Software und nicht die Tools für Standalone-Navis ;)

    @LG777: Was suchst Du denn für Navi-Software? Auto-Navi? Offroad-Navi? Wasser-Navi? Flug-Navi?
     
  14. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Fürs Auto bist du mit jedem Billig-Navi aus dem Aldi besser bedient als mit dem Mac. Den Mac als Navi nutzen, ist Sparen am falschen Ende..
     

Diese Seite empfehlen