1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NASA will ISS 2016 abstürzen lassen...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Randfee, 22.07.09.

  1. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    #1 Randfee, 22.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.09
  2. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Naja Nasa halt;)
     
  3. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    tja... die sind so beschäftigt mit ihrem Milliarden teuren Umbau eines 40 Jahre alten Boosters auf den Mond zurückzufliegen, weil die Nase aus Texas dachte sich mit geschichtlichem Ruhm zu beschmieren, wenn man so ein Apollo Programm ins Leben ruft, dass sie sonst nix mehr gebacken bekommen!
     
  4. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Die sollten das Teil auf den Mond stürzen lassen - dann nur noch wieder ein bissel zurechtklöppeln, und die geplante Mondstation ist viel billiger :p
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    zuviel der aufregung. bis 2016 fließt noch viel wasser den potomac herunter. zumal eine solche entscheidung nicht durch die nasa alleine getroffen werden könnte …

    den thread könnten wir also für die nächten fünf jahre getrost eintüten …
     
  6. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Früher war ich ein großer Verfechter der bemannten Raumfahrt. Heute halte ich sie für die größte Geldverschwendung dieses Planeten, nach den Konjunkturpaketen für die "Wirtschaftskrise". Sollen sie das Ding eben abstürzen lassen. MIR wär's egal ;)
     
  7. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Spannend ist, für die Steuerung der iSS sind nicht die Amerikaner, sondern die Russen zuständig. Das Basismodul ist eine russische Entwicklung, da die Amerikaner und Europäer zur Entwicklungsphase überhaupt keine Ahnung/Erfahrung hatten wie man so etwas überhaupt baut. ZU dem Zeitpunkt hatten nur die Russen die Erfahrungen.

    Es scheint mir eine gute Idee (für den Verfasser des verlinkten Artikels) sich mal über die Aufgabenverteilung auf der iSS zu informieren. Die Amerikaner erledigen als Beispiel die Stromversorgung und Navigation, die Russen die Steuerung und Lebenserhaltung. Die Deutschen haben z.B. die Computer/Laptops gestellt (Siemens).

    2016 werden die Amerikaner eher Probleme haben überhaupt auf die iSS zu kommen um sie abstürzen zu lassen. Das Space Shuttle Programm wird nächstes Jahr eingestellt und der Nachfolger soll frühestens 2015/16 zur Verfügung stehen und selbst das steht noch in Frage.
    Bis dahin übernehmen die Russen den Löwenanteil bei der Versorgung der Station (was sie ja jetzt im Grunde auch schon tun) und die Europäer werden stärker unterstützen.

    Halte ich also für sehr unwahrscheinlich…

    N
     
  8. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Ehm... danke, kenne mich durch und durch damit aus, wollte hier keine Abhandlung darüber schreiben. Ich habe auch nirgendwo gesagt, dass dies so geschehen wird oder die anderen beteiligten das so hinnehmen werden (was ich auch nicht glaube)! Ich hab doch nur die Amis und deren Absichten zitiert?

    Auch das ist mir klar, die Amis haben erstmal ne zeitlang keinerlei Möglichkeit mehr ihr Personal hochzuschicken. Die meisten Versorgungsflüge machen eh Europäer und Russen. Ich bin mir auch fast sicher, dass sollten die Amis aussteigen, der Rest es eben alleine macht. DAs könnte Erfahrungsgemäß auch viel billiger werden. Der einzige Vorteil der Shuttles ist die große Ladungskapazität/Volumen, dafür keine Alternative zu schaffen ist schon mist, könnte man aber auch uns Europäern oder den Russen vorhalten... trotzdem, die Amis tönen ja immer so groß, naja.
     
  9. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Das war nciht auf dich gemünzt, sondern auf die Idee an sich, sorry solltedas falsch angekommen sein ;)

    N
     
    Randfee gefällt das.

Diese Seite empfehlen