1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NAS Suche im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Yü-Gung, 11.04.09.

  1. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    Hallo

    ich wollte mir wieder meine alte NAS Platte ins Netzwerk hängen, nur habe ich keine Ahnung wie die IP war.
    Da dachte ich mir dass ich beim Netzwergproramm einfach die angeschlossenen Geräte im Netzwerk anzeigen lasse. Nur wird da nichts dazu angezeigt.

    Im Netz habe ich nichts gefunden um angeschlossene Geräte auszulesen.

    Als Router verwende ich einen D-Link DI-524
    Im Router Webfrontend dachte ich eigentlich, dass ich mir alle Netzwerkgeräte anzeigen lassen kann, aber da finde ich keinen neuen Eintrag.

    Deswegen gehe ich davon aus, dass das NAS auf einer anderen IP eingestellt ist, nur um die umzustellen muss ich das NAS ja erst mal erreichen und dafür benötige ich eben die IP.

    Irgendwie drehe ich mich hier im Kreis :(

    mein Hilferuf an die ATler:
    gibt es eine Möglichkeit einen Netzwerkscan durchzuführen um festzustellen welche IP im Netzwerk angeschlossen ist?
     
  2. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Unter einem (virtuellen) Windows wird dir das NAS evtl. "angeboten" und man könnte somit an die IP bzw. den Hostnamen kommen. So rette ich mich zumindest, wenn ich mein NAS mal wieder "vergessen" habe ;)
     
    #2 Mocsew, 11.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.09
  3. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Kannst du bei dem NAS keinen Reset durchführen?
    Bei den meisten Geräten gibt es auf der Rückseite doch so einen kleinen Knopf.
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Geh mal im Router in den Konfigurations Modus, dort wirst Du die IP des NAS finden.

    Anschliessend erteilst Du dem NAS eine fixe IP und das suchen hat ein Ende.
     
  5. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    Danke für die Vorschläge

    ein Resetknopf selber hat das Gerät nicht, dumm ist auch, dass ich die Anleitung nicht mehr habe oder zumindest nicht finde.

    Somit kann ich mich nur an der Hersteller wenden und da steht irgendetwas von 169.254.0.1 aber das ist keine IP wie sie üblich ist. Normal kenne ich solche IPs nur wenn man keine IP zugewiesen bekommt. Ansonsten eben 192.168.0.1
    Aber das Problem mit dem Zurücksetzen ist nicht einfach, wie gesagt es gibt keinen Resetknopf nur einen Jumper auf der Platine, der nicht weiter beschrieben ist.

    Aber die Windowsidee könnte ich mal testen.
    Denn meinen Firmendell habe ich ich zuhause somit kann ich anstatt irgendwelche Mails zu checken, mal etwas sinnvolles machen :-D
     
  6. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    die Lösung gefunden --> NAS defekt

    die Lösung konnte ich nun finden:
    das NAS funktioniert irgendwie nicht mehr im Netzwerk.
    Egal mit welchem Betriebssystem, es wird einfach nicht erkannt, weder im Netzwerk, noch am Router oder gar mit gekreuztem RJ45-Kabel als Direktverbindung.

    Da muss irgendetwas am LAN Anschuss nicht mehr funktionieren.
    Schade, denn somit ist es nur noch als USB Gehäuse zu benutzen.

    Habt noch mal vielen Dank für Eure Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen