1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

NAS Platte kommt nicht zur Ruhe

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von xray_wien, 03.12.08.

  1. xray_wien

    xray_wien Erdapfel

    Dabei seit:
    01.12.08
    Beiträge:
    2
    Habe an der Time Capsule über Ethernet eine Lacie Ethernet Disk mini laufen, auf die ich mit meinem Mac und meinem Vista Notebook problemlos zugreifen kann.
    Ist es normal, daß die Platte die ganze Zeit läuft und nie in den Ruhezustand kommt, auch wenn PC/Mac nicht drauf zugreifen bzw. ausgeschalten sind? Ist ja vergeudete Energie und verkürzt doch die Plattendauer...
    Die Time Capsule fährt ja auch runter, wenn sie nicht gebraucht wird...

    Für Tipps dgl. ewig dankbar,

    Wilfried
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Moin,

    Die Lacie Ethernet Disk mini hat doch gar keinen Ruhezustand o_O
     
  3. xray_wien

    xray_wien Erdapfel

    Dabei seit:
    01.12.08
    Beiträge:
    2
    Ahja - danke für die schnelle Antwort... Dann kanns ja nicht funktionieren ;) Ich dachte, das ist so wie mit den externen USB-Platten, die einfach runterfahren, wenn sie einige Zeit nicht gebraucht werden...
     
  4. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Externe USB-Platten bekommen vom PC den Befehl, in Standby zu gehen.
    Über Netzwerk geht so etwas nicht, da ist ein NAS selbst für zuständig.
     
  5. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ausserdem sind die meisten Netzwerkfestplatten von LaCie mit spez. Platten bestückt, die länger laufen können, da auch andauerndes an- und ausschalten der Platte auf längere Zeit schadet. Netzwerkplatten sollten meines Wissen eh immer laufen, da sich diese mit der Zeit "einschwingen".
     

Diese Seite empfehlen