1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NAS-Macordner Zugriffsrechte für Windows

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MacNeuling, 29.08.08.

  1. MacNeuling

    MacNeuling Granny Smith

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    14
    Hallo allerseits,

    ich hab wirklich viel gesucht und bin leider nicht fündig geworden. Ich hoffe nun, dass ihr mir mit meinem Problem weiterhelfen könnt.


    Der Einfachheit halber in Stichpunkten:

    Ziel:
    - MacBook, WindowsXP-Rechner im Netzwerk
    - NAS Buffalo Linkstation Pro Duo als Fileserver
    - beide Rechner sollen auf einen gemeinsamen Musikordner auf dem NAS zugreifen können

    Vorgehen:
    - ich habe mit Hilfe der Konfigurationsseite des NAS einen Ordner ohne Zugriffsbeschränkung angelegt.
    - um meine TimeMachine-Backups zu schützen, habe ich einen Account für mich angelegt und einen Ordner "TMBackups" zugriffsbeschränkt
    - nun melde ich mich mit diesem Account an der LS an

    Problem:
    - verschiebe ich meine Musiksammlung in besagten Musikordner, beschränkt das MacBook automatisch die Rechte auf Lesen&Schreiben für mich, mein Vater kann nicht zugreifen
    - legt mein Vater einen Ordner an, dann kann ich darauf zugreifen
    - wenn ich das Netzlaufwerk auf dem WIN-Rechner mit meinen Zugangsdaten einbinde, klappt auch der Zugriff


    Wie kann ich das MacBook dazu bringen, die Ordner/Dateien ohne Zugriffsbeschränkung anzulegen?


    Edit:

    Okey, ich bin nun echt am verzweifeln. Falls ich mich nicht ganz klar ausgedrückt hatte: ich kann, auch wenn ich als angemeldeter Benutzer (also als Besitzer) auf den Musikordner zugreife, die Benutzerrechte nicht ändern. Wenn ich bei "Alle" "Lesen&Schreiben" auswähle, springt die Anzeige einfach wieder auf "keine Rechte" zurück.
    Weiß denn niemand Rat?
     
    #1 MacNeuling, 29.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.08

Diese Seite empfehlen