1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nas ICY BOX mit dem Mac verbinden ???????

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Tiger52, 04.03.09.

  1. Tiger52

    Tiger52 Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    19
    Habe mir eine ICYBox Nas ib4210 zugelegt.Sehe diese auch im Finder nur wie verbinde ich diese dauerhaft so das ich sie benutzen kann.
    Bin Absoluter Mac Neuling habe bereits übers netz gesucht aber nichts gefunden was ich versteh.
    Vielleicht kann mir es jemand erklären.
    Software stand 10.5.6
    Danke
    Dieter
     
  2. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    Du hast den Finder im Vordergrund und drückst gleichzeitig Befehl(also Apfel) + K.

    Es öffnet sich ein Fenster. Dann dort: afp://ip.deines.nas, wobei Du natürlich statt "ip.deines.nas" Deine dem Laufwerk zugewiesene IP nimmst (z.B. 192.18.2.5 oder ähnlich).

    Du kannst das dann über das Startmenü automatisch einrichten. Falls der erste Tipp schon mal funktioniert, dann gib mal laut, damit ich Dir das mit der "Automatik" erklären kann.
     
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    ich wuerde die share auf jeden fall mit smb:// verbinden. afp ist mit den icy-boxes zum teil nicht möglich, und wenn doch funktioniert es mehr schlecht als recht.
    zudem gibt es zwar die möglichkeit das verbinden mit der ip zB mit einem script oder mit dem automator zu automatisieren, aber das auswaehlen der gewuenschten shares habe ich zum beispiel noch nicht automatisch (mit dem Automator) hinbekommen.
     
  4. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    Wie immer führen auch hier viele Wege "nach Rom". Meine shares sind mit afp verbunden und ich habe (bisher) damit keine Probleme. Mal sehen, ob sich das nach diesem Thread ändert (Murphy winkt). :)
     
  5. Tiger52

    Tiger52 Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    19
    Danke schon mal für die Hilfe.
    Mit afp geht nichts. Mit smb kann ich es verbinden auch die Frage nach dem PW kommt.
    Es geht aber nur der gast Zugang von Nas.
    Wie wäre as dann mit der Automatic??
    GRuß Dieter
     
  6. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    bist du auch im besitz einer icybox?
    denn das ist der unterschied den ich oben aber auch erwaehnt hatte.

    @tiger52: der gast-zugang sollte aber nicht der zu verwendende sein, wahrscheinlich hast du vergessen deinen shares auf dem nas usergruppen oder user selbst zuzuweisen.

    ich hatte selber mal ne icybox 4220, also bin ich in sachen raidsonic-dreck nicht ganz unbewandert.
     
  7. Tiger52

    Tiger52 Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    19
    Ja ich habe die nas4210-b
    Ich diese im Finder sehen und auch öffnen allerdings nur den admin.Und eingebunden ist sie auch nicht miss sie immer neu verbinden.Im Win PC war das in 2 min erledigt
    GRuß Dieter
     
  8. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    Nein, bin ich nicht und es klingt so, als ist das auch gut so. Ich hatte einfach mal unterstellt, dass funktioniert genauso, wie es bei einem "normalen" NAS ist. o_O
     
  9. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    nein.
    nein, nein und nein ;)
    ohne den Threadopener jetzt zu verunsichern, aber meine IcyBox-Geschichte ist lang.

    Die Box hat mir gut 1 1/2 Jahre nur Probleme bereitet. Nicht herunterfahrende Festplatten. Kaum Bugfixing seitens des Herstellers, schlecht gepatchte Firmwares (zum Teil wurden mehr Fehler hineingepatcht als gefixt) und sehr schlechte Verwaltbarkeit und Performance.
    Die Einstellmöglichkeiten in der Box beschränken sich auf eine Hand voll, und noch dazu sind diese unzureichend.
    Das Quotenmanagement hat zum Teil gar nicht funktioniert, ebensowenig wie das steuern per SSH.
    AppleTalk wird standardmaessig gar nicht supported, und das NAS stuerzte bei längeren kopiervorgängen (zB beim Backup der Daten auf einen externen Datentraeger) regelmäßig ab und musste durch den Netzstecker getötet werden. Für ein mit einem Raid ausgestattetes NAS die denkbar unguenstigste Variante, insbesondere da es im Consumerbereich keinen BatteryCache gibt.
    Alles in allem bin ich vor ca 1 Monat auf ein QNAP-Nas umgestiegen.
    Glaub mir, dass ist der Himmel auf Erden.
     
  10. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    Alias erstellen und in die Startobjekte legen geht nicht?

    Gruss,
    Dirk
     
  11. Tiger52

    Tiger52 Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    19
    ich bin jetzt an folgendem Punkt. Die Nas Platte ist im Finder klicke ich drauf kommt verbinden melde ich mich an verbindet er.Nur wenn ich den Finder schließe
    und neu öffne kommt das gleiche wieder. NUn die Frage wie kann ich das so einstellen das dies immer mit geladen wird so das ich den nas wie die interne Festplatte nutzen kann??
    Dabke
    Gruß Dieter
     
  12. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    wenn du den Finder schliesst?
    Du meinst das Fenster?
    Für gewöhnlich muss er dir die Platte gemounted auf dem Desktop anzeigen. Irgendwas machst du prinzipiell falsch.
     
  13. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    Vielleicht musst du beim verbinden nur das Häkchen bei "Passwort im Schlüsselbund sichern" machen, dan fragt er dich nicht immer danach und verbindet sich sofort mit dem Nutzer und PW.
     
  14. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    Man braucht nicht mal ein Alias erzeugen. Man kann die Volume einfach so in die Startobjekte hinzufügen (Systemsteuerung -> Benutzerverwaltung -> Startobjekte)
     
  15. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    ich halte diese methode bei mobilen rechner fuer denkbar unguenstig.
    sollte der threadopener einen mobilen mac haben und diesen in anderen netzwerken nutzen rate ich davon ab.
    zudem ist die methode nur dann sinnvoll, wenn der rechner immer runtergefahren wird, da die startobjekte nur nach dem neustart wirken.
    in fremden netzwerken führen solche startobjekte dazu, dass der rechner nach dem login haengt und zeitverzögert fuer jede share eine fehlermeldung auswirft. bei 5 shares kann schon mal passieren, dass minütlich eine neue fehlermeldung pro share kommt. dh 5 minuten nerv.
     
  16. Tiger52

    Tiger52 Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    19
    So habe der Icybox jetzt eine nfeste IP vergeben und damit kann ich mich über Gehe zu anmelden.
    Nur wie ich das dauerhaft mache verstehe ich noch nicht.Hat hier noch jemand rat???.
    Gruß
     
  17. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    verrat uns bitte mal was fuer einen mac du hast, mobil oder imac?

    für einen mobile-mac:
    es gibt keine vollautomatische möglichkeit diese operation durchzufuehren.

    für einen normalen mac, untransportabel, kannst du die share also die freigabe in deine startobjekte des benutzers hinzufuegen.

    wie bereits an anderer stelle geschrieben ist das bei einem mobilen mac nicht sinnvoll!
     
  18. Tiger52

    Tiger52 Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    19
    Sorry ich habe einen iMac
     
  19. Tiger52

    Tiger52 Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    19
    Habe den verbundenen Ordner auf den Schreibtisch gezogen.Jetzt wird er beim Starten mitgeladen so das ich draufzugreifen kann.Ich möchte das Nas als Faetplatte nutzen war den mein vorgehen richtig?
    GRuß
     
  20. Tiger52

    Tiger52 Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    19
    Habe den verbundenen Ordner auf den Schreibtisch gezogen.Jetzt wird er beim Starten mitgeladen so das ich draufzugreifen kann.Ich möchte das Nas als Faetplatte nutzen war den mein vorgehen richtig?
    GRuß
    Das mit dem Orner war doch nichts muß wieder neu verbinden


    Eine Frage noch am rande wenn ich die Treiber des Mac suche lese ich immer sind auf der Leo DVD
    ich habe aber nur 2 da steht nix von Leopard.
     
    #20 Tiger52, 05.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.09

Diese Seite empfehlen