1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

NAS anstatt Time Capsule

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von erotte, 26.12.08.

  1. erotte

    erotte Erdapfel

    Dabei seit:
    26.10.08
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einer funktionierenden, drahtlosen Backup-Lösung. Da ich die Time Capsule doch ziemlich teuer finde, habe ich mich nach Alternativen umgesehen.

    Der Plan:

    Ich klemme eine kombinierte NAS/USB-Platte an meinen WLAN-Router (älterer Linksys WRT54G). So könnte ich z.B. das initiale Backup via USB, die inkrementellen Folgebackups über das WLAN machen. Die Platte würde dann im Abstellraum beim Router stehen und könnte bei Bedarf als mobiles Gerät verwendet werden.

    NAS/USB-Platten mit 500 GB gibt es schon ab 120 Euro. Allerdings lese ich in den Bewertungen hin und wieder gruselige Sachen zur Software (Samba, Fileserver etc.) auf den Geräten.

    Hat hier jemand Erfahrung mit preisgünstigen NAS/USB-Geräten in Verbindung mit Time Machine?
    Oder vielleicht so viel Ärger mit WLAN, Router usw. gehabt, dass sich am Ende dann doch die TC lohnt?

    Ich habe das folgende Gerät im Visier:

    Buffalo 2Share (Cyberport)


    viele Grüße
    Eckhard Rotte
     
  2. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    Ich finde die Time Capsule nicht teuer. Es ist ja immerhin gleich ein vollwertiger W-lan Router. Der W-lan router von Apple (airport extreme) kostet 170euro - Time Capsule 130euro mehr also ist der Aufpreis absolut OK.
    Ich selber werde mir die Time Capsule 500Gb kaufen und meinen alten W-lan Router weg stellen.
    Ok, du hast schon einen Router aber naja... ich zahle halt lieber etwas mehr habe aber die 100%sicherheit das alles Funktioniert wie es soll...
    Und einen super aussehenden W-lan Router habe ich dan auch noch gleich ;)
     
  3. erotte

    erotte Erdapfel

    Dabei seit:
    26.10.08
    Beiträge:
    4
    Ja, ich bin der TC natürlich auch nicht abgeneigt.
    Aber: Das Ding würde in der Abstellkammer stehen, weder ich noch sonst irgendjemand könnte sich an dem hübschen Klötzchen erfreuen. Ausserdem funktioniert mein WLAN-Router tadellos und es gibt überhaupt keinen Grund, ihn mit Entsorgung zu bestrafen. Und, nicht zuletzt sehe ich mehr als hundert Euro Einsparpotential...
     
  4. iMacGhost

    iMacGhost Braeburn

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    42

Diese Seite empfehlen