1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

NAS an AirPort Express / Time Machine

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von wellknownasmax, 22.07.08.

  1. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Hallo,

    ich habe mir gestern nen Aiport Express zugelegt um Musik zu streamen.
    Fürs W-Lan ist er nicht zuständig, dass läuft über meinen Router in einem anderen Raum.

    Kann ich an den Ethernet-Port der APE eine NAS-Festplatte anschließen und über Time Machine Backups machen?

    Gruß Max
     
  2. flov

    flov Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    8
    Hallo ich habe auch eine Airport Express (älteres Modell)
    Ich vermute, du hast die Airport Express als WLAN-Client konfiguriert.
    Ich musste feststellen, das der Ethernet-Port im Clientmodus leider keine Funktion mehr hat. Wurde wahrscheinlich mit Absicht kastriert. Die NAS-Festplatte kannst du somit nur an deinem Router, der das WLAN bereitstellt anschließen. Ein normaler Router sollte ja mehr als nur einen Ethernet-Port besitzen - ansonsten ist noch ein kleiner Switch/Hub erforderlich. Wenn der Router sich als Client konfigurieren lässt, gäbe es die Möglichkeit: Airport Express stellt WLAN bereit und Zugriff ist über die Ethernet Buchse an der AirPortExpress möglich, Router stellt Internet und DHCP bereit aber arbeitet als WLAN-Client.

    Ich hatte gerade gestern meine Airport Express als Wlan-Client konfiguriert um mit meinem iBook (welches kein Airport hat) auf mein WLAN zugreifen zu können. Es war aber weder möglich über die Ethernet-Buchse Kontakt zur airport Express aufzunehmen noch zum Wlan.
    Daher Ethernet-Buchse steht nur zur Verfügung wenn Airport Express im "Drahtlosnetzwerk Anlegen"-Modus sich befindet.
    Probier es einfach mal aus:
    1. Laptop nehmen
    2. Airport am Laptop ausschalten
    3. Netzwerkkabel in den Laptop stecken und anderes Ende in die Airport Express stecken (Patchkabel oder Crossoverkabel sollte ab iBook (nicht das Clumsy) egal sein
    4. gucken ob du ins Internet kommst (sollte es nicht klappen dann weiter bei 5.)
    5. Systemeinstellungen/Netzwerk
    6. Ethernet muss unter Netzwerkstatus angezeigt werden, wenn nicht stimmt etwas mit der Verbindung zwischen APEX und Laptop nicht
    7. Ethernet auswählen, auf Konfigurieren klicken, und schauen ob DHCP ausgewählt ist. Ist dies nicht der Fall, dann muss das Ausgewählt werden. Ist das Ausgewählt und übernommen, muss unter Router eine IP-Adresse stehen. (es sei denn du verwendest kein DHCP - dann weißt du aber auch ganz sicher bescheid wie das zu Konfigurieren ist).
    8. Internetzugriff sollte jetzt möglich sein.

    Alle Anweisungen gelten für Tiger

    Fazit:
    Wenn du Zugriff auf das Internet über die LAN-Buchse bekommen hast, dann kannst du auch eine NAS-Festplatte anstelle des Laptop anschließen. (Wenn nicht dann APE wie bei mir kastriert)

    Router als WLAN-Client, wird der Router bestimmt nicht machen.

    WDS-Brücke geht vielleicht aber nur bei zweimal Airport Basisstation
     

Diese Seite empfehlen