1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nagelneuen Akku für MBP4,1 gekauft -> Health 97%

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von JohnnyCasino, 28.01.10.

  1. JohnnyCasino

    JohnnyCasino Carola

    Dabei seit:
    28.08.09
    Beiträge:
    108
    Hallo liebe Leute,

    hab mir vorhin einen neuen Akku gekauft, weil mein alter schon seinen Geist aufgegeben hat.
    Jetzt guck ich mir das mal an und wollte wissen ob der auch schön gesund ist, aber was sehe ich?
    Nur 97% Health.
    Geld zurück? Bildschirmfoto 2010-01-28 um 19.36.24.PNG
     
  2. andimo3

    andimo3 Macoun

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    123
    du willst doch nun nicht wegen 8 Milliamperestunden meckern, die das Book vll. 1 Minute länger laufen lassen, wenn überhaupt? Mein MBP Akku hat gerade mal noch 60%, und bei jedem Vorgang sinkt der um gute 5%, also jammer nicht rum :)
     
    pumpkin gefällt das.
  3. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Mein Akku hat noch nie 100% angezeigt. Selbst nach Neukauf des MBP 3.1. Gleiches gilt fuer meinen neuen Akku. Schwankt immer so zwischen 95 und 98%. Wen stoerts? Im Akkubetrieb kann ich im Schnitt 4 Stunden damit arbeiten. Was juckt es mich da, ob iStat oder sonst ein Programm mir 100%, 99% oder 96% Gesundheit anzeigt?
     
  4. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.787
    Jepp, hatte auch noch nie 100%, was die Progs wie iStat oder CoconutBattery anzeigen wurde schon gerne hier diskutiert,
    nicht so ernst ´nehmen.

    Außerdem braucht ein Akku ein paar Lade-/Entladevorgänge, bevor er voll Kapazität entwickelt.
     
  5. JohnnyCasino

    JohnnyCasino Carola

    Dabei seit:
    28.08.09
    Beiträge:
    108
    Alles klar. Danke für die Infos! :)

    Aber 4 h Laufzeit?! DAS will ich sehn!
     
  6. mrains

    mrains Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.05.09
    Beiträge:
    904
    4h stunden mit mb mid09 kein problem - sollte bei den pros ebenso unproblematisch sein! wenn man brav, was man nicht braucht, schließt, bluetooth nur bei bedarf einschaltet und nicht die helligkeit auf maximal schraubt, ist das doch vollkommen normal :D
     
  7. "Frank"

    "Frank" Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    317
    Weil hier scheinbar wieder auf den ganzen Batterie-Tools rumgehackt wird: Die Teile zeigen nur an, was auch im System Profiler steht! Wenn also jemand fragwürdige Werte ausgibt, dann der.
    Ansonsten habe ich bis jetzt noch kein Macbook erlebt, welches nach dem Kauf noch nicht 100% angezeigt hat. Von der Kapazität her ist das wohl wirklich egal, aber trotzdem würde ich mich beschweren - wenn ich schon Unsummen für so ein Teil ausgebe, möchte ich auch etwas Einwandfreies bekommen.
     
  8. iBirne

    iBirne Macoun

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    119
    Apple vermerkt im Handbuch eindeutig, dass der Akku erst nach einigen Ladzyklen die volle Kapazität erreicht. Dies ist tatsächlich so und sollte deshalb auch beachtet werden. Was diese komischen Programme anzeigen ist sowieso nicht mehr als ein Schätz-O-Meter. Bei mir war die Health auch mal irgendwann auf 96% runter und mir ist es eigentlich auch egal, weil das am Ende nur ein paar Minuten sind. Ich hatte schon Monate nicht mehr nachgesehen. Jetzt hab ich extra für euch iStat Pro runtergeladen und siehe da es zeigt wieder 99% an. D.h. nach einem Jahr ist er noch wie neu.

    Fazit: Einfach benutzen wie man es gerade braucht und wenn der Akku nach ein paar Jahren tatsächlich mal so stark nachlässt, dass man nicht mehr lange damit arbeiten kann dann kommt ein neuer rein.
     

Diese Seite empfehlen