1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nächster Apple Event - kommen dann wieder neue Books?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Zettt, 25.04.06.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hi

    Hab da ein gewisses "Problem". Ich liebäugel doch schon sehr mit dem neuen 17er MacBook Pro.
    Mein Problem ist, dass demnächst ja wieder ein Apple Event stattfinden soll.
    - Wann ist der genau?
    - Was denkt ihr was dort vorgestellt wird? Ich hab eigentlich nicht gerade viel Lust drauf mir jetzt das 2,16GHz Ding zu leisten und in 2 Wochen kommen dann 2,5GHz Modelle raus. Da würde ich mich doch schon sehr in den Arsch beissen.

    Vielleicht habt ihr sogar eine Quellenangabe zu euren Schätzungen...

    Bis denn
    *der zuviel Geld habende*
     
  2. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
    Ich persönlich weiß von nem offiziellen Event noch gar nix. Die meisten Termine sind reine Spekulationen, die von irgendwelchen Insider-Sites wie "Apple-Insider" etc. stammen. Aber bzgl. 2,5GHz-Modelle des MacBook Pros brauchst du dir erstmal keine Sorgen machen, denke ich. Das wars nun erstmal mit dem MacBook Pro - schneller Modelle lassen noch ne Weile auf sich warten.
     
  3. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    ich weiss zwar auch kein datum für das nächste event, denke aber du brauchst das auch nicht so eng sehen. wenn du dir das 17" jetzt holen würdest solltest du eigentlich auch ne' lange zeit damit zufrieden sein...

    ich persönlich habe mir seinerzeit das 15" pb mit 1,5ghz gekauft. einen monat später fiel der preis um 100 oder 200€ und mir war's egal (mein book war mir den "aufpreis" wert). später kam noch die 1,67ghz variante und mir war's immernoch egal (was macht das schon für n' unterschied). mittlerweile gibts mein book überhaupt nicht mehr weil das macbook pro gekommen ist...drei mal darfst du raten, mir ist's immernoch egal und ich bin weiterhin mit meinem book zufrieden ;)

    lg, andi
     
  4. xgx7

    xgx7 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    439
    Die Prozessoren sind immer nur so schnell wie Intel sie liefert bzw. liefern kann.

    Da scheint laut offizieller Roadmap dieses Jahr nichts zu kommen.


    Gruß xgx7


    PS:
    Ich *denke* dass zuerst einmal die gesamte Produktlinie auf Intel umgestellt wird, d. h. iBook und G5.
     
  5. fif

    fif Gast

    Denke nicht dass sich beim Yonah (derzeitiger Core Duo) nach oben noch viel tun wird, da mittelfristig der Blick schon in Richtung Merom (Nachfolger vom Yonah, 64 bit) geht.
     
    #5 fif, 26.04.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.04.06
  6. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    OK ... danke für die Hilfe. Sieht wohl so aus als würden höchstens noch die Geschwindigkeiten sich dieses Jahr ändern oder?

    Neue Designs werden wohl auch nicht kommen.

    Dann nur noch die Frage lieber eine 5.400er oder 7.200...oder lieber jetzt ne 5.400er und wenns wirklich sein muss später eine 7.200er?
     
  7. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Ich wär ja schon mal wieder für was ganz neues... :)
    Wann war die letzte Innovation? Mac Mini..? o_O


    gähn.
     
  8. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    LOL, die alte Leier. Die paar % die ein eventuell schnellerer Yonah wirklich mehr leistet merkst du eh nicht. Besorg dir doch einfach jetzt das Notebook, wenn du es brauchst. Wenn nicht, warte, fertig.
    Ich hab ein 1.67GHz Powerbook, haette gerne was schnelleres, kann aber durchaus noch hiermit leben. Ich warte bis der Merom verbaut wird und schlage dann zu, egal ob fuer zwei Monate spaeter eine 200Mhz hoeher getaktete Version angekuendigt ist. Der Mehrwert durch einen Intel ist bei mir noch ungleich hoeher als der bloße Performance Gewinn, denn ich brauche ein paar Windows Programme und habe auch nix dagegen bei LAN sessions endlich nochmal mitmachen zu koennen.

    Grueße aus Australien
     
    #8 Randfee, 26.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.06
  9. azazel

    azazel Gast

    Ich warte auch noch bis zum Merom, da dieser der ERSTE ECHTE CORE CPU ist. Der Yonah heisst ja nur so, ist aber im wesendlichen der 2-Kern-Bruder des Pentium M. Der Merom (64Bit und DualCore) unterstützt so nette Sachen wie MicroOps etc und ist um einiges schneller als der Yonah. Von daher: sobald ein MBP mit Merom raus kommt - ist es meines! :)
     
  10. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ich frag mich nur die ganze Zeit, ob Apple die Merom Einfuehrung kuenstlich hinauszoegern wird. Dass der Conroe in den Powermacs verbaut wird ist ja quasi sicher, aber ob Apple direkt bei Erscheinen den Merom in die Notebooks einbaut... ich hoffe es zwar, weil ich eins will, koennte mir aber durchaus vorstellen, dass Apple durch billigere Yonah Preise seine Gewinne steigern will...
     

Diese Seite empfehlen