1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nachträgliche Veränderung der Partition

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von hmkasia, 26.11.06.

  1. hmkasia

    hmkasia Gast

    Die Festplatte meines MacBook Pro wurde zu 50% für Mac OS-X und 50% für Windows XP aufgeteilt. Da ich jedoch XP nur noch geringfügig nutze, wollte ich die Windows partition reduzieren und die Mac OS-X partition entsprechend erhöhen um mehr Speicherplatz zu generieren.

    Ist dies nachträglich möglich oder muss ich die Festplatte komplett neu formatieren und die beiden Betriebssysteme neu installieren?

    Vielen Dank für Feedback im voraus.
    Harald
     
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    geht, mit ipartition sogar grafisch - du brauchst nur einen 2ten mac und die software...

    iPoe
     
  3. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
  4. hmkasia

    hmkasia Gast

    Danke für die schnelle Antwort. Werde ich ausprobieren.
     
  5. ilovemaths

    ilovemaths Gast

    Hi.. ich hab genau das selbe Problem.
    was meinst du mit "geht, mit ipartition sogar grafisch - du brauchst nur einen 2ten mac und die software..."
    Also in meinen Augen ist es nich so selbst verständlich dass man mal so eben nebenbei noch einen 2ten mac hat. Wozu brauch man den?
     

Diese Seite empfehlen