1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nachträglich (im Betrieb) Modem mit Router verbinden?

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von oberlehrer, 12.12.06.

  1. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Der Mac kriegt ja bekanntlich über DHCP vom Router die eigene IP-Adresse und die IP-Adresse(n) für DNS und so weiter. Der Router kann die DNS-Adressen ja eigentlich nur übers Modem bekommen, d.h. wenn das Modem nicht angestöpselt ist, müßte der Mac zwar mit zugewiesener eigener IP-Adresse, aber ohne DNS starten, was ja auch im LAN, d.h. ohne Internet erstmal kein Problem ist.

    Wenn man nun anschließend die Verbindung zwischen Modem und Router einstöpselt, müßte der Router seine IP-Adresse und die DNS-Adressen usw. kriegen und zumindest die DNS-Adressen an den Mac weiterleiten.

    Geht das automatisch, oder muß man den Mac dann neu starten? D.h. kann man im Betrieb nochmal den DHCP "anwerfen" bzw. geht das automatisch?
     

Diese Seite empfehlen