1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach Zugriffänderung externe Festplatte unsichtbar > Was tun?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Tilt76, 30.08.07.

  1. Tilt76

    Tilt76 Gast

    Moin,

    Habe gestern an den Zugriffrechten meiner externen Festplatte rumgespielt. Habe eingestellt, dass ich keine Rechte auf die Platte haben soll. (Dummer einfall ich weiss, war mir den Konsequenzen nicht bewusst). Auf alle Fälle ist die Festplatte nun auf dem Schreibtisch/Finder unsichtbar.
    Im System Profiler und im Festplatten Dienstprogramm wird sie aber noch angezeigt.
    Habe Admin Rechte auf dem Rechner und die Platte in im Apple Format formatiert. (Hat vorher auch super ihren Dienst verrichtet).
    Habe schon Versucht einen Root Benutzer einzurichten, habe es leider nicht hinbekommen.

    Ich hoffe, dass jemand eine Lösung für das Problem hat. Bin am Verzweifeln.

    Danke für Eure Unterstützung schon mal im Vorraus.

    mfg

    Jörg
     
  2. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    lösch mal die Finder Preferences (users/library/preferences/com.apple.finder.plist). Dann Rechner neustarten.

    Oder aber mit dem Festplattendienstprogramm die Rechte reparieren lassen. BatchMod ist da auch ein nützliches Programm für Rechtevergabe.

    Wenn das alles nix hilft:

    Öffne AppleScript bzw. Scripteditor und gib folgendes ein (kannst es auch per Copy & Paste einfügen):

    tell application "System Events"
    set visible of disk "Name der Festplatte" to true
    end tell

    tell application "Finder" to quit
    delay 1
    tell application "Finder" to launch

    Bei "Name der Festplatte" natürlich den Namen der externen HD.

    Viel Glück und Gruß
    cybo
     
  3. Tilt76

    Tilt76 Gast

    Hi,

    Hat leider nichts geholfen.
    Beim letztem bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich es richtig gemacht habe.
    Name der Festplatte in Ausrufezeichen oder ohne?
    Welchen Name, im Festplattendienstprogramm stehen zwei Namen:

    Festplattenbeschreibung: WDC WD80 0BB-55JKA0 Media
    Mount-Point : /Volumes/frag-star

    Ich nehme an, der name ist "frag-star", den habe ich auch immer auf dem Schreibtisch gesehen. Oder täusche ich mich da?

    Trotzdem schon mal vilen dank für deine Anregungen.

    mfg

    Jörg
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hilft das hier vielleicht?
     
  5. Tilt76

    Tilt76 Gast

    Super, das wars. Mit ist gerade ein Stein vom Herzen gefallen.
    Danke für den kurzen aber richtigen Hinweis.
    Jetzt kann ich wieder ruig schlafen. :)))

    mfg


    Jörg
     

Diese Seite empfehlen