1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nach xp installation via bootcamp kein zugriff auf TimeMachine mehr;-(

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von hackel16, 25.11.09.

  1. hackel16

    hackel16 Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    9
    mein Problem ist schon etwas älter,
    ich hab vor zirka nem jahr ( noch unter 10.5) ma mit bootcamp win xp auf mein weißes macbook installiert. Problem war danach, dass Timemachine(TM) nicht mehr auf meine , vor der neu partitionierung für xp, daten zugreifen kann, kahm immer ein fehlermeldung. Anschließen hab ich xp wier platt gemacht und os x wieder die gesamte platte zu verfügung gestellt, damit ich auf meine TM daten wieder zugreifen kann. Hab mich seit dem nicht mehr rangetraut, und winxp "notdürftigst über paralells desktop laufen lassen. wobei das für meine anwenungen, die ich auf win machen MUSS;-( leider nicht so optimal war. nun da WIn 7 da ist, würd ich das problem nun eindlich lösen, bzw fragen ob sich das mit SL vlt sowieso schon gelöst hat.

    vermutung: TM kommt mit der geänderten partitionsgröße von OS X nicht mehr zurrecht.

    lg
    hackel16
     

Diese Seite empfehlen