1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Nach Wakeup: Klick immer "Apfel-Klick" - blendet alle Programme aus

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von meester, 23.10.05.

  1. meester

    meester Gast

    habe seit längerer Zeit schon folgendes Problem:

    wenn mein 12" PB 1,33 Ghz aufwacht und ich ein Fenster anklicke, werden alle anderen Fenster ausgeblendet. Jeder Klick ist so, als wenn ich die Apfel-Taste gedrückt halten würde. So markiert er in Mail beispielsweise auch mehrere Mails oder Ordner anstatt nur einen auszuwählen. Wenn ich dann einmal die Apfel-Taste drücke und dabei klicke, funktioniert alles wieder normal. Habe USB Overdrive installiert, es aber auch schon mal deinstalliert und das Problem bestand weiter. Auch bei Klicks auf dem Trackpad habe ich das Problem. OS ist 10.4.2. Irgendwelche Vorschläge ? Hat jemand mal ein ähnliches Problem gehabt ?

    Danke

    a
     
  2. Macswell

    Macswell Klarapfel

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    283
    Das kommt mir bekannt vor und habe deswegen auch schon hier im Forum zweimal darauf hingewiesen, aber leider mit mäßigem Erfolg. Bei mir liegts nach eigenem Herausfinden am Tastaturkürzel, mit dem der Ruhezustand eingeleitet wird, welches ich nun nicht mehr nutze. Ich löste früher das Ganze, indem ich ein Programm beendete und wieder startete. Deine Lösung geht aber auch bei mir, habs vorher ausprobiert. Wie leitest du denn den Ruhezustand ein?

    Gruß
     
  3. meester

    meester Gast

    ich leite den Ruhezustand mit apfel+alt+auswerfen am BT-Keyboard von Apple ein ...
     
  4. Macswell

    Macswell Klarapfel

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    283
    Dann schick doch mal den Rechner anders in den Ruhezustand. Bei mir ist eindeutig das Tastaturkürzel Schuld, wofür ich leider keine Erklärung bzw. Lösung habe.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen