1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Nach Update andere Farben

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von needle, 15.11.09.

  1. needle

    needle Granny Smith

    Dabei seit:
    12.10.09
    Beiträge:
    16
    Hi.
    Ich habe vorhin ein Update bei meinem Macbook Pro 13" (OS 10.6.2) gemacht und nach dem Booten sind die Farben nun etwas dunkler/wärmer.
    Habt ihr gleiche Probleme? Was kann man da tuen?
    Danke =)
    lg neede
     
  2. framic

    framic Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.08.09
    Beiträge:
    77
    Bei meinem MBP 13 ist wenn ich das richtig gesehen habe ein anderes Standard-Monitorprofil für das eingebaute Display installiert und aktiviert.

    Bei 10.6.1 hieß das Profil (unter Systemeinstellungen - Monitore - Farben) bei mir "Monitor". Mit dem Update auf 10.6.2 ist dort das Profil "Farb-LCD" aktiv. "Monitor" ist deutlich kühler als "Farb-LCD". Schau doch mal dort nach, ob dort 2 Profile sind.

    Ich nutze aber wieder mein selbsterstelltes Spyder 3 Profil (Gamma 2.2, 6500K). Dies ist übrigens wesentlich näher an "Farb-LCD" als an "Monitor".

    Ich meine unter 10.5.8 hieß das mitgelieferte Profil auch schon "Farb-LCD". Das war nach meinem Clean-Install von 10.6.0 dann plötzlich weg und durch "Monitor" ersetzt.

    Viele Grüße
    Frank
     

Diese Seite empfehlen