1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach Timemachine keine Mails da

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von DrBarbossa, 07.04.08.

  1. DrBarbossa

    DrBarbossa Idared

    Dabei seit:
    17.11.05
    Beiträge:
    26
    Hilfe!!!

    Ich habe den neuen MacBook. Der läuft auch toll und alles ok, doch die Belastung für die Platte war wohl zu viel und so gab es am WE einen Crash. Ich habe natürlich auf der Externen Platte per Timemachine ein Backup gehabt. Also ging ich heute zum Gravis und kaufte mir gleich eine größere Platte (250GB statt 120GB Standard) - Super easy Platte installiert, formatiert und mit System DVD gestartet. Dann unter "Dienstprogramme" einfach den Menüpunkt "System Wiederherstellen mit Timemachine" gewählt. Nach rund drei Stunden war alles wieder so wie es sein sollte. Fotos, Music, Ordner, Programme, ... ABER die eMail Postfächer sind alle LEEEEER! - Account Einstellungen ok, Postfächer auch alle da aber Inhalte fehlen. Ein Blick in Library Mail zeigt mir dateien zwar an, aber man sieht ja nicht ob das diese sind. Also habe ich rechte Mouse Taste klick und Info gedrückt um herauszufinden wie groß der Ordner ist ... siehe da: über 6GB also sollten die eMails da sein, aber warum zeigt der mir das nicht an und wie hole ich die wieder an seinen Platz?

    Bitte um Hilfe! Danke!!!!
     
  2. DrBarbossa

    DrBarbossa Idared

    Dabei seit:
    17.11.05
    Beiträge:
    26
    OK, alles erledigt!
    Timemachine hat doch alles richtig gemacht. Ich war nur zu voreilig. Wenn also jemand alles wiederherstellen möchte, dann keine Bange falls beim ersten Mal öffnen von iMail ein Dialogfeld eröffnet als ob iMail tatsächlich auf "Null" gestellt worden sei. Einfach fortfahren, denn da werden alle Postfächer importiert! Also, ich hoffe ich konnte allen helfen!
     

Diese Seite empfehlen