Nach SSD Einbau schwarzer Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Dan., 07.10.16.

  1. Dan.

    Dan. Jonagold

    Dabei seit:
    15.07.15
    Beiträge:
    22
    Sooo Hallo :)
    Kurz gefasst ich bin am verzweifeln mit meinem iMac Mitte 2011.

    Wollte meine 1 TB Festplatte gegen eine 512 Crucial SSD Platte tauschen (hat auch alles vom ein/ausbau perfekt geklappt).

    Jetzt ist das Problem das der Mac zwar den Startton macht und dann nix mehr außer das nach paar Sekunden der Lüfter extrem laut losrennt.

    Die Funktion CMD + alt + P + R lässt ihm auch dann ein zweites mal neu starten aber das bringt alles nichts.

    Hab jetzt ihn nochmal aufgemacht und mal ohne Festplatte angemacht, selbes Bild.. nur schwarz. Dann die alte Festplatte angeschlossen welche ja wenigstens den Startvorgang angezeigt hat aber auch da passiert nix mehr nur der schwarze Bildschirm.

    Ich bin mir 100% sicher das ich kein Kabel zu sehr oder generell rausgezogen hab :/
    Könnt ihr mir helfen wieso ich kein Bild mehr bekomm?

    Über zweiten Bildschirm laufen lassen klappt auch nicht. Wollt das System dann eig über ein Boot Stick neu installieren.

    Vll kann mir ja jemand helfen?

    Gruß Danny
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.409
    Ist auf der SSD denn ein Systemen installiert?
    NVRAM-Reset bringt nix, wenn kein System vorhanden ist.
     
    Dan. gefällt das.
  3. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    10.941
    Selbst ohne Platte mit System sollte zumindest ein Ordner mit blinkendem Fragezeichen erscheinen... daher hat das doch wohl eher was mit er Hardware zu tun... in solchen fällen ist eine Diagnose über ein Forum immer recht kompliziert da man das Gerät eben nicht direkt vor sich hat....
     
    Dan. und dg2rbf gefällt das.
  4. Dan.

    Dan. Jonagold

    Dabei seit:
    15.07.15
    Beiträge:
    22
    Auf der Platte ist kein System drauf, diese habe ich niegel nagelneu gekauft :/
     
  5. saw

    saw Ralls Genet

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.077
    Passiert dies auch, wenn die ursprüngliche Platte eingebaut ist?
    Wenn nicht, könnte dies am fehlenden Temperatursensor gelegen haben und müsste nicht unbedingt ein Symptom deines eigentlichen Problems sein.

    Beim eigentlichen Problem, da würde ich nochmal das Displaykabel kontrollieren. Auf dem 2. Bildschirm, gibt es auch keinerlei Reaktion beim Booten von der ursprünglichen HDD?
     
  6. Dan.

    Dan. Jonagold

    Dabei seit:
    15.07.15
    Beiträge:
    22
    Also das Geräusch ist jetzt weg wenn ich die alte Festplatte wieder anschließe, also das ist jetzt nicht mehr so der schlimme Fehler.

    Bei dem zweiten Monitor passiert ebenfalls nichts, habe das Display Kabel jetzt mal probehalber ab gemacht und wollte wieder dran machen aber bekomme es irgendwie nicht richtig fest, gibt's da einen Trick?
     
  7. saw

    saw Ralls Genet

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.077
  8. Dan.

    Dan. Jonagold

    Dabei seit:
    15.07.15
    Beiträge:
    22
    Sooo Leute, ich hab wieder ein Bild :) es lag tatsächlich an dem Kabel und die SSD ist wieder drin, sogar der Lüfter leise.

    Aaaaaabeeeer :/

    Ich wollt jetzt über meinen Boot Stick eig das System neu installieren jedoch komm ich nicht dort hin :/ alt, alt und r, cmd und r, alles funktioniert nicht.

    Komme in die Internet Recovery aber der zeigt mir nur Fehler 6002F an und mit den Google Ergebnisse komm ich nicht weiter :/

    Hat jemand einen Rat?
     
  9. Dan.

    Dan. Jonagold

    Dabei seit:
    15.07.15
    Beiträge:
    22
    Ah und ich komm noch zu nem Bildschirm mit einem blinkenden Fragezeichen auf einem Ordner
     
  10. saw

    saw Ralls Genet

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.077
    https://www.apfeltalk.de/community/threads/kein-boot-mehr-moeglich.423041/

    Der RAM sitzt so sicher wie das Displaykabel saß, oder so sicher wie das Displaykabel Jetzt sitzt? ;)

    Bedeutet, das er kein Bootfähiges System gefunden hat.
    Da Du eine "leere" SSD eingebaut hast (?) erst mal richtig.
     
  11. Dan.

    Dan. Jonagold

    Dabei seit:
    15.07.15
    Beiträge:
    22
    Ram sitzt perfekt, hab sogar extra die zusätzlichen rausgenommen das es nur die Standard 4GB drin sind.

    Jap die SSD ist leer ;)

    Evtl ein weiterer Tipp?
     
  12. saw

    saw Ralls Genet

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.077
    Hast Du „cmd - alt - R“ gedrückt gehalten beim booten?
     
  13. Dan.

    Dan. Jonagold

    Dabei seit:
    15.07.15
    Beiträge:
    22
    Yes gerade probiert, kommt genauso der Recovery Mode und Fehler 6002F :/
     
  14. saw

    saw Ralls Genet

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.077
    Auch wenn es Bastelei ist, baue noch mal die HDD ein, ob Du da auch noch die Fehlermeldung bekommst, wenn Du versuchst von der Internet recovery zu starten, musst das ja nicht wirklich starten wenn es funktionieren sollte.
    Klappt es, liegt es an der SSD, klappt es nicht gehts weiter mit:

    Versuche mal den RAM zu tauschen, der jetzt raus ist, gegen die, welche gerade eingesetzt sind.

    Sicher, nichts beschädigt zu haben beim Einbau der SSD? Auch wirklich alle Kabel richtig? ;)
     
  15. Dan.

    Dan. Jonagold

    Dabei seit:
    15.07.15
    Beiträge:
    22
    So Festplatte hatte ich nochmal getauscht weil ich auch misstrauisch war aber da kommt genau das selbe.

    RAM hab ich ebenfalls nochmal getauscht, auch keine Änderung. Kann man eig den RAN für die Installation auch ganz weg lassen?

    Kabel und Steckplätze sind diesmal wirklich alle in Ordnung :oops:
     
  16. saw

    saw Ralls Genet

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.077
    Wird dir beim Versuch der Internet Recovery denn kurz die Weltkugel angezeigt bevor die Fehlermeldung kommt?
    Wenn ja, kann es fast nur am RAM liegen was man so liest dazu.

    Wenn die alte HDD drin ist, kannst Du das bisherige System booten?
    Wenn ja, würde ich den RAM dann mal testen.
     
  17. Dan.

    Dan. Jonagold

    Dabei seit:
    15.07.15
    Beiträge:
    22
    Die Weltkugel erscheint ganz kurz.

    Mit der alten HDD kann ich nicht mehr booten, da die defekt ist und das der Grund war weshalb ich eine SSD eingebaut habe
     
  18. saw

    saw Ralls Genet

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.077
    Ist das sicher? Nicht das Du ein anderes Problem hastest und die HDD fälschlicherweise verdächtigst.
    Ich würde die in ein externes Gehäuse einbauen und dies prüfen.

    Wie gesagt, wenn die Weltkugel kurz erscheint, scheint die Internet Recovery ja zu funktionieren prinzipiell, nur dass da was anderes noch quer schießt.
    HDD prüfen ob defekt, wenn nicht kann es z.B. am Kabel liegen.
    Zu der Fehlermeldung findet sich zumeist nur, das es am RAM liegen soll,
    wenn Du aber sicher bist das dieser richtig sitzt und auch schon getauscht hast, nicht wahrscheinlich...

    Hast Du ein Time Maschine Backup?
    Dann würde ich die Time Maschine Platte anhängen,
    beim booten sollte dann nach einiger Zeit diese gefunden werden.
    Dann mit dem Festplattendienstprogramm die SSD formatieren und versuchen das Backup zu installieren.
    Wenn das klappt, ist zumindest sicher, das die Hartware okay sein sollte.

    Ist natürlich alles eher wage und Stocherei im Nebel, aber aus der Ferne mit der Fehlermeldung... schwer zu sagen...
     
  19. Dan.

    Dan. Jonagold

    Dabei seit:
    15.07.15
    Beiträge:
    22
    Also Leeeeute.

    Mein iMac geht wieder einwandfrei. Das eine Nacht stehn lassen hat geklappt und dann nur mit einem 8GB Ram zu starten hat funktioniert und Sierra ist drauf :D

    Die restlichen Speicherams sind auch wieder drin und es funktioniert alles wie es soll inkl SSD.

    Vielen Dank für eure Hilfe. Bin über happy :D
     
    saw gefällt das.
  20. saw

    saw Ralls Genet

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.077
    Dann viel Spaß mit dem Teil, mit der SSD drin, wirst Du noch lange Freude daran haben