1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach Speichererweiterung im Pismo wird Bootlaufwerk nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von aw77@gmx.de, 02.03.06.

  1. aw77@gmx.de

    aw77@gmx.de Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    8
    Moin.

    Ich habe gestern einen Speicherbaustein SODIMM 512 MB, 133, für mein Pismo 400 MHZ gekauft und auf den oberen Speicherslot gesteckt. Danach fuhr das PB normal hoch, hat aber die Bootplatte nicht mehr gefunden (abwechselnd Gesicht und Fragezeichen).
    Der Startsound war normal, sollte ja bei schlechtem oder nicht erkanntem Speicher anders als sonst sein. Oder erkennt das PB den anderen Speicher und kann mit den serienmäßigen 64 MB kein OSX starten (Tiger).

    Wäre cool, wenn mir einer helfen könnte, bevor ich den Baustein wieder zurück schicke...

    grüße
    aw
     
  2. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Schonmal versucht mit gedrückter ALT-Taste zu starten?

    Ansonsten mal von einer 9.2er CD starten, und das Startvolume neu festlegen.
     
  3. aw77@gmx.de

    aw77@gmx.de Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    8
    Schon probiert

    Hallo.

    Jau, habe schon mal mit alt-Taste gestartet, kam ein Auswahl-Menü zum vorschein. Meine Platte war zu sehen, konnte die dann auswählen, aber das wars dann auch schon. Die Buttons links und rechts hatten beide den gleichen Effekt, nämlich keinen. Das Rad hat sich eine kurze Weile gedreht und dann war wieder der Anfangsbildschirm zu sehen: Die Bootplatte. Habe dann auch mal OSX eingelegt, das hat er erkannt, konnte damit aber genauso wenig was anfangen wie mit der HD.

    Lustig ist, dass es eben genauso von statten geht, wenn ich den neuen Speicherbaustein nicht drin habe. Nur wenn ich den alten (128 MB)-Ram reinsetze, dann funktionierts wie eh und je... Probiere das mal mit OS 9.2

    Melde mich dann wieder...
     
  4. aw77@gmx.de

    aw77@gmx.de Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    8
    OS 9-Rettung

    ...so, nun das Ergebnis. Habe also mit der Restore CD OS9 gestartet und im Systemprofil dann gesehen, dass nur 64 MB erkannt werden. Sprich: der Speicher ist für Apple ungeeignet. Ein Glück, dass ich Rückgaberecht habe. Das Ding ist schon wieder eingepackt und wird gleich seinen Weg zurück nach Hause nehmen.

    Weiß vielleicht jemand einen Versender, der Pismo-kompatible Speicher mit 512 MB zu fairen Preisen anbietet? Oder hat gerade jemand zufällig einen solchen übrig und würde diesen mir überlassen?

    Grüße
    aw
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Da würde ich spontan DSP-Memory nehmen, kann ich nur empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen