1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach Parallels-Update: Kaspersky abgelaufen?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von j@n, 29.01.08.

  1. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Hallo,

    nach dem Update auf Parallels 3.0 habe ich meine „alte“ Virtual Machine aus Parallels 2.5 übernehmen lassen, weil meine Windows-Installations-CD anscheinend beschädigt ist und sich bei der Installation ständig aufhängt.

    Nun habe ich das Problem, dass die Firewall-& Virenschutzlösung von Kaspersky behauptet, meine Lizenz sei am 9.1.2008 ausgelaufen. Das mag mit der alten Parallels-Version hinkommen.
    Allerdings wird das Kaspersky-Zeug bei 3.0 immer noch mitgeliefert - da ich Parallels 3.0 erst nach dem 9.1. gekauft habe, kann das also nicht stimmen.

    Ich wollte nun den Virenschutz einfach neu installieren, das geht allerdings nicht. Die Uninstaller im Startmenü und in der Systemsteuerung melden Fehler und auch die Option zur Installation aus dem Parallels-Menü sorgt nicht für eine saubere Neuinstallation der Software.

    Kann mir jemand sagen, wie ich den Kram jetzt erst wieder los werde und ihn dann richtig installiere? Schließlich hab ich dafür bezahlt... Also bitte auch keine Tipps wie „Nimm doch AntiVir XP, ist eh viel besser“

    Danke für's Lesen, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!
     

Diese Seite empfehlen