1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach Parallels 4 Update langsames herunterfahren

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von MrFritzle, 27.11.09.

  1. MrFritzle

    MrFritzle Granny Smith

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    15
    Hallo Leute,

    nachdem ich auf mein Parallels 4 auf die aktuellst Version (4.0.38.48) geupdatet hab
    braucht der Mac ewig zum runterfahren. Weiss jemand abhilfe ? Hab zwar noch die ältere
    Version, dort find ich die VM aber langsamer :(

    Scheint eine Systemgeschichte sein den auch das beenden von Parallels Desktop mittles alt +q
    bringt keinen Vorteil

    Danke im voraus und Schöne Grüsse

    Thilo alias MrFritzle
     
  2. MrFritzle

    MrFritzle Granny Smith

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    15
    Es liegt am Prozess prl_disp_service :(
     
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Wie wärs mal mit einem Blick in die Parallels-Foren? Da findet man auf viele Fragen eine Lösung.
     
  4. MrFritzle

    MrFritzle Granny Smith

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    15
  5. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Da bei mir unter P5 der gleiche Fehler auftritt, wollte ich nochmal nachfragen, ob jemand außer dem Abschießen des prl_disp_service eine Lösung gefunden hat. In Parallelsforum habe ich mit meinen Neudeutschkenntnissen nichts besseres gefunden.

    Gruß und Danke

    rst
     

Diese Seite empfehlen