1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach Löschen des Fotoarchives: Bilder in iPhoto 6 einfügen

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Bruenor75, 25.11.07.

  1. Bruenor75

    Bruenor75 Jerseymac

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    454
    Hallo da draußen,

    ich habe meine Fotos komplett neu auf dem Rechner sortiert.

    Nun hatte ich das Problem, daß iPhoto zwar noch die Thumbs angezeigt hat, aber die Fotos nicht mehr groß zeigen wollte.
    Dies schließe ich darauf zurück, daß ich ja den Pfad der Fotos geändert habe.

    Jetzt will ich die neu sortierten Fotos zurück zu iPhoto importieren, bekomme aber immer folgende Fehlermeldung:
    "Unlesbare Dateien - Die folgende Datei konnte nicht importiert werden. (Die Datei ist im Ordner iPhoto Library)"

    Sämtliche angelegte Fotoalben sind noch als Ordner in der "Quellenleiste" zu sehen, allerdings (wie gewollt) ohne Bilder.

    Wie kann ich nun die Bilder in das Fotoarchiv importieren, OHNE die vorhandenen Fotoalben (leer) zu löschen?

    Welchen Ordner in der iPhoto Library muss ich dazu noch löschen?

    Danke schon einmal,

    Bruenor
     
  2. Bruenor75

    Bruenor75 Jerseymac

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    454
    Ich habe jetzt alles gelöscht und kann die neusortierten Bilder per Drag&Drop einfach einfügen. (ich musste den Ordner allerdings verschieben)

    Nun habe ich also die Originalfotos (vernünftig sortiert), die mir iPhoto nun lustig noch einmal als Originals im iPhoto-Ordner ablegt.

    Wie kann ich verhindern, daß mir iPhoto die Fotos nochmal in einer riesengröße speichert?

    Danke,

    Bruenor
     
    #2 Bruenor75, 25.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.07

Diese Seite empfehlen