1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Nach Kernelpanik Verbotsschild beim Starten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von alexri, 24.02.08.

  1. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    Hallo!

    Bei unserem PowerMac G4 ist eine Kernelpanik aufgetreten. Ich habe ihn neu gestartet und seit dem kommt immer ein Verbotsschild (Kreis mit Strich durch) beim Start anstelle eines weißen Apfels und verschwindet nicht mehr...
    Kann mir jemand weiter helfen?

    Grüße,

    alexri
     
  2. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Ertönt der Startton noch? Wenn nicht: schlecht. P-RAM reset. Starten mit alt gedrückt probieren. Starten mit CD auch probieren. Im schlimmsten Fall RAM entfernen, starten versuchen. RAM wieder einsetzen.
     
  3. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    Der Startton kommt noch. Danach erscheint für ein Sekundenbruchteil der Apfel und dann direkt das Verbotsschild.
     
  4. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Ab CD oder DVD starten, Festplatte überprüfen. Klingt für mich nach zerbröseltem System. Wahrscheinlich System neu installieren.
     

Diese Seite empfehlen