1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Nach iWeb-Crash große Probleme - Help!

Dieses Thema im Forum "WYSIWYG-Editoren" wurde erstellt von arolf, 14.11.09.

  1. arolf

    arolf Gloster

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    63
    Hallo!

    Gestern habe ich eine kleine Änderung an meiner Homepage vorgenommen, die ich ganz simpel mit iWeb gestaltet habe (Version 09), da ich mich mit anderen Programmen gar nicht auskenne. Beim Hochladen nach MobileMe stürzte das Programm ab; leider habe ich den Schadensbericht zwar nach Apple gemailt, aber nicht gespeichert, weil ich nicht von etwas Ernstem ausging.
    Dann das: iWeb ließ sich nicht mehr starten. Auf meiner Festplatte finde ich nicht die Homepage-Daten (wo müsste ich denn suchen - ich übernehme einfach immer die Standard-Vorgaben). Dann versuchte ich, im Finder eine html-Datei mit iWeb zu öffnen; seitdem gibt es beim Start von iWeb (das ich neue aufgesetzt habe) immer die Meldung, diese Datei könne nicht geöffnet werden. Alles sehr merkwürdig.
    Beim Lesen im Forum gibt es manchmal Hinweise auf *.plist-Dateien - was hat es damit auf sich, und welche müsste ich denn genau löschen, damit es weitergeht?
    Eigentlich fand ich iWeb für meine einfachen Ansprüche immer recht bequem, nun bin ich ziemlich erschrocken, welche Folgen ein einziger Absturz haben kann.

    Ich komme nicht weiter - gibt es hier jemanden, der helfen kann?

    Dank und viele Grüße,

    arolf
     
    #1 arolf, 14.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.09
  2. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Einfach war dieser Absturz sicher nicht, wenn er solche Folgen hinter sich zieht.

    Vielleicht bringt das Löschen der Datei com.apple.iweb.plist in deinem Benutzerordner unter Library -> Preferences etwas.
     
  3. arolf

    arolf Gloster

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    63
    Danke, danke, danke, das bringt mich wenigstens einen Schritt weiter. IWeb startet gerade und beschäftigt die Softwareaktualisierung - klar, weil ich es ja neu aufgesetzt hatte.

    Wahrscheinlich komme ich jetzt klar!

    Viele Grüße,

    arolf
     
  4. arolf

    arolf Gloster

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    63
    iWeb startet jetzt wieder, aber mit einem sehr merkwürdigen Bild: Ich bekomme eine Menüleiste, aber die meisten Einträge sind schattiert, also nicht anwählbar.
    Als Beispiel nehme ich mal das Menü "Ablage" von iWeb.

    http://gallery.me.com/aresrolf#100042

    Ich kann zwar "schließen" - habe aber gar kein aktives Fenster. Eine "Neue Seite" kann ich nicht anwählen, ebensowenig "Neue Website". Das ist doch zum ... verrückt werden.
    Ich komme nun doch nicht weiter! Weiß jemand Rat?
     
    #4 arolf, 14.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.09
  5. arolf

    arolf Gloster

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    63
    So, ich hab's gefixt.
    Zunächst habe ich die oben genannte *.plist-Datei gelöscht, das war der erste Schritt.
    Dann habe ich als zweites die Rechte reparieren lassen.
    Schließlich habe ich die Domain-Datei mit Time Machine wiederherstellen lassen. Diese Datei beinhaltet alle Daten der mit iWeb erstellten Seiten. Ein merkwürdiges Konzept, naja. Diese Domain-Datei findet sich im Benutzerordner unter Library - Application Support - iWeb.
    Doppelklick auf die neue alte Datei - und gut war's.

    Meinen Fehler weiß ich jetzt auch: Ich hatte versucht, einen Hyperlink auf eine Datei zu setzen, die sich auf meinem Mac befand, und nicht irgendwo im Netz. Nun lade ich diese Datei erst auf meine iDisk und setze den Hyperlink dann dorthin.

    Gottseidank ist das Theater zu Ende!
     

Diese Seite empfehlen