1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach Hänger startet das Powerbook nicht mehr.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jkhkhvbjkhv, 11.06.06.

  1. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Moin, habe ein riesen Problem.

    Ich habe gerade noch an meinem Powerbook G4 1,67GHz im Adressbuch die Filter bearbeitet und auf einmal hing das Gerät. (So etwas ist noch nie passiert.)

    Ich konnte nichts mehr machen. So habe ich den Powerknopf 5 Sekunden gedrückt und danach kurz gewartet. Dann wollte ich das Powerbook starten, aber er fährt nicht mehr hoch.

    Es kommt am Anfang 3mal ein lautes Piepen und dann leuchtet vorne diese weisse Lampe (diese leuchtet eigentlich auch, wenn man im Standby Modus ist). Es passiert aber nichts. Habe es zweimal vergeblich versucht. Es kommt wie gesagt, nur das Piepen und dann fährt nichts hoch. Das Display bleibt schwarz.

    Beim ersten Mal, als ich das Powerbook nach dem Hänger hochfahren bzw. anschalten wollte, war der Lüfter ziemlich laut. Vielleicht ist das eine nützliche Information??

    Ich hoffe, dass mir irgendwer helfen kann, was passiert ist oder was ich nicht hoffe, was kaputt ist. Ich bin beruflich darauf angewiesen und ohne Powerbook bin ich aufgeschmissen.

    Gruß Niko.
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
  3. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Danke für Deine schnelle Antwort.

    Ich habe erst einmal geschaut, ob der RAM Riegel sich vielleicht gelöst hat, auf dem ersten Blick nichts zu sehen. Habe ihn trotzdem einmal entfernt und wieder eingesetzt. Optisch war am Riegel nichts zu sehen.

    Dann habe ich die PMU resettet. Und wenn ich alles richtig gemacht habe, wie in Deinem Link beschrieben, sollte es ja eigentlich gehen. Aber leider bleibt das Piepen bestehen und das Display schwarz. Nichts passiert.

    Habe um die PMU zu resetten die Batterie entfernt, das Powerbook vom Netzadapter getrennt und die Powertaste 5 Sekunden gedrückt und wieder halt alles eingesetzt und angeschlossen.

    Ist doch so eigentlich richtig oder?

    Ist denn jetzt das RAM kaputt? Und wenn ja, wie kann so etwas passieren? Das Powerbook ist gerade einmal 14 Monate alt und bin eigentlich relativ behutsam damit umgegangen.

    Gruß Niko.
     
  4. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Weiss denn keiner mehr was dazu? :(

    Oder weiss jemand zumindest die Nummer der technischen Telefonabteilung von Apple?
     
  5. Victance

    Victance Boskop

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    213
    ich hatte das problem bei meinem powerbook ebenfalls!
    (http://www.apfeltalk.de/forum/pb-start-probleme-t41878.html)
    bisher habe ich memtest durchlaufen lassen und zuvor den ram einmal raus und wieder rein! seit vorgestern hatte ich keine probleme, das phänomen mit dem aufhängen des macs und dann beim einschalten das dreimalige piepsen war bei mir ebenfalls der fall!
    die lösung, damit es wieder hochfährt war bei mir einfach display zumachen eine stunde warten und vom netz aus starten, seit dem gibt es keinerlei probleme, nur das mulmige gefühl wenn ich ihn nun hochfahre, bekomme ich noch nicht los! muss dauernd denken das das piepsen weider kommt!
    ach ja wenn du eine lösung hast die das ganze 100%ig behebt wäre es toll wenn du sie mir weitergeben kannst oder hier in den fred schreibst!
    wozu ist diese pmu eigentlich gut?
    gruß
     
  6. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Moin, um einen Memtest durchzuführen, musst Du doch auf dem Display was sehen können oder? Das Display selber bleibt bei mir schwarz... Ich habe es nun über nacht vom Stromgetrennt. Wollte gerade es ausprobieren, aber keine Chance...

    Zu Deiner Lösung. Display zumachen und vom Netz starten? Meinst Du damit vielleicht die Batterie rausnehmen und vom Stromnetz starten?

    Und als letztes? Dieses Problem. Ist es denn ein kaputtes Ram eventuell? Oder ist da irgendwo der Wurm drin?

    Gruß Niko
     
  7. Victance

    Victance Boskop

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    213
    das würde ich selber gern wissen ob irgendwo was nicht stimmt oder ob der wurm drin is...
    aso bei dir tut sich gar nichts mehr, hmm des hatte ich falsch verstanden, dann tu doch mal deinen ram raus und wieder rein, lass den akku drin aber tu den netzstecker ebenfalls rein, dann wartest du ne halbe stunde ca. bei geschlossenem display, danach machst dus auf und startest es ganz normal... wenns dann ned geht starte es nochmal und halte dabei die maus taste gedrückt ;)
    vielleicht gehts ja bei dir genauso wie bei mir
     
  8. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Also bei mir tut sich gerade mal soviel: Das Powerbook geht an, man hört dreimal ein dumpfes Piepen und dann denkt man, als ob das Powerbook hochfährt, weil er von der Tiger CD ließt, die ich reingemacht habe. Ich seh bloß auf dem Display nichts mehr...

    Und was mich am meisten stört, ist das man jetzt nicht weiss, ob der RAM Riegel kaputt ist, oder ob es was anderes ist.

    Ich versuch mal dann Deinen Trick. Aber ich wüsste nicht, was das Drücken der Maustaste bezwecken sollte?

    Gruß Niko
     
  9. Victance

    Victance Boskop

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    213
  10. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    So nach langen Verzweiflungstaten habe ich auch hier im Forum etwas rumgestöbert.

    Bis ich dann auf diesen Thread gestoßen bin:
    http://www.apfeltalk.de/forum/powerbooks-unterer-ram-t14424.html

    Es scheint ein Serienfehler beim Powerbook G4 1,67GHz zu sein.

    Der untere RAM Schacht hat sich wohl verabschiedet. Habe gerade den RAM Riegel in den oberen Schacht eingetauscht.

    Werde irgendwann, wenn ich demnächst Zeit habe, das Powerbook in Reperatur geben, bevor sich dann der letzte funktionierende RAM Schacht verabschiedet. :-c
     
  11. Victance

    Victance Boskop

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    213
    weißt du ob dies beim pb g4 12" 1GHz auch der fall sein kann?
     
  12. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Um den 2. Schacht brauchst du dir keine Sorgen zu machen, es tritt nur bei dem Erweiterungsschacht auf. Da Apple der Fehler bekannt ist, bestehe auf Garantie auch nach Ablauf von 12 Monaten. Für diese Rechner besteht eine erweiterte Garantie.

    @nikod
    Keine Sorge, es ist nur bei manchen 15" PB der Fall.

    Konnte nicht früher antworten, war weg bis eben.
     
  13. Victance

    Victance Boskop

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    213
    muss mich nochmal melden ;)
    gibt es so etwas bei meiner reihe auch? pb g4 12" 1Ghz
     
  14. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Das mit der Garantie ist nicht schlecht... Aber wenn ich Deinen Beitrag richtig verstanden habe, tritt es nur bei dem Erweiterungsschacht auf??? Ich denke mal, mit dem Erweiterungsschacht meinst Du den oberen Schacht (direkt der Erste, wenn man unten die Blende aufschraubt)????? Aber bei mir ist anscheind der untere kaputt.. Da ich keine RAM Erweiterungen bzw. jemals da rumgefummelt habe. Aber so lange ich das einschicken kann ist schon ok.

    Muss ich meine Daten für die REperatur sichern?? Oder wird das Powerbook soweit nicht resettet, wenn die bei Apple den Slot austauschen?

    Kann ich Dir leider nicht sagen. Ich such mal ein bisschen rum. :)

    Gruß Niko
     
  15. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
  16. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Wie von dem Post von G5_Dual sind nur die Powerbooks G4 von Januar 2005 bis April 2005 betroffen. Meinen hatte ich gerade mal mitte April bekommen. ;)

    Danke für die Info G5_Dual. Aber wie sieht es aus mit Datensicherung vor der Reperatur?

    Gruß Niko
     
  17. Victance

    Victance Boskop

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    213
    naja dann hoff ich mal das bei mir nichts mehr hängt, bzw alles normal läuft ;)
     
  18. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Wäre nett, wenn mir jemand sagen könnte, wo ich anrufen muss? Denn den teuren HealtCare Service wollte ich jetzt nicht anrufen, nur damit sie meinen PowerBook abholen. Wollte ihn jetzt nämlich einschicken.

    Habe das PowerBook im Apple Online-Store gekauft. Dort muss es doch irgendwo eine Nummer geben oder?

    Gruß Niko
     

Diese Seite empfehlen