1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach Flip4Mac-Installation spinnt mein Keynote!

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von ramius, 26.01.09.

  1. ramius

    ramius Erdapfel

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    5
    Grüße!

    Morgen 10:00 soll eine große Präsentation laufen und damit ein wmv.-File in Keynote auf meinem Arbeitsrechner (MacBook Pro 17'', 2.2G, 4GB) dargestellt werden kann, habe ich das Flip4Mac-Plungin bzw. Prog installiert.

    Grundsätzlich klappte alles super; doch... seit der Installation spinnt KeyNote insofern als daß "3D-Grow"-Animationen sowie Filem (.mov) welche bislang völlig problemlos liefen nun "abgehackt" dargestellt werden.

    Der Punkt ist nur, auf meinem kleinen Privatrechner (MacBook 13'',2.0, 2GB) ist die Graphik zwar schlechter, doch läuft alles super flüssig.

    Außerdem, manchmal laufen die Animationen und manachmal nicht...

    Ich bin ratlos, was meint Ihr?

    Lg,
     
    #1 ramius, 26.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.09
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Rechte repariert nach der Installation?

    Setze den Font der Schrift bitte wieder zurück, man kann deinen Beitrag fast nicht lesen, so klein und eng geschrieben ist das alles, habe normal gute Augen.
     
  3. ramius

    ramius Erdapfel

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    5
    Besser so?

    Lg,
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Perfekt, nun sieht man auf den ersten Blick was du willst.

    Rechte schon repariert?
     
  5. ramius

    ramius Erdapfel

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    5
    ad Rechte

    Yes I did. Hat ewig dran herumgewerkt, gebracht hat es -bezogen auf mein Problem- leider keine Erleichertung.

    Die Darstellung der Animationen und Videos ruckelt nachwievor "schrecklich".

    Hätte schon probiert Flip4Mac zu deinstallieren und dann NeuStart; hat leider auch nichts gebracht :(
     
  6. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Falls wirklich Flip4Mac der Übeltäter ist, dann kann es Probleme beim Deinstallieren gegeben haben. Dieser Hinweis zum Uninstall ist zwar älter und angeblich soll der Bug inzwischen behoben worden sein, aber ein Versuch kann nicht schaden:

    http://www.tuaw.com/2006/02/06/flip4mac-breaks-quicktime-export/

    EDIT: Sorry, sieht aus, als wäre der entscheidende Link im Text tot.
     

Diese Seite empfehlen