1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach dem Update auf 10.5.8 funtioniert kein USB Gerät mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Der böse Watz, 18.10.09.

  1. Der böse Watz

    Der böse Watz Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    8
    Der Rechner (PowerMac G4 MDD) zeigt folgende Sympthome:
    - nach dem Update auf 10.5.8 bzw. dem Reboot danach funktioniert weder Tastatur noch Maus, externe Festplatte oder SmartCard Reader. An der Maus leuchtet noch nicht einmal die LED.
    - im Profiler werden die Geräte aber angezeigt.
    - bootet man den Rechner mit der Installations-DVD werden alle Geräte korrekt erkannt und funktionieren - es ist also kein Hardware Problem.
    - PRAM habe ich bereits mehrfach zurückgesetzt - leider ohne Erfolg
    - über SSH kann noch auf die Shell und über VNC auf das GUI zugegriffen werden. Maus und Tastatur funktionieren hier - es könnten also noch Änderugen vorgenommen werden.


    Hat irgend jemand eine Ahnung was das sein könnte? Evtl. könnte natürlich auch die neue iTunes Version (9.0.1) schuld sein, die zeitgleich installiert wurde. Diese bringt wohl einige Änderungen im USB Bereich zur Unterstützung von iPods und iPhones mit...


    Besten Dank im voraus,

    Jörg
     

Diese Seite empfehlen