1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mysql und php -> running kagge :-!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von NightMare, 07.05.06.

  1. NightMare

    NightMare Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.11.04
    Beiträge:
    263
    hi leute,
    habe hier ein kleines problem.. also, ich habe meinen mac neu aufgesetzt (10.4.6) und möchte nun mysql und php wieder aktivieren. ich kann mich entfernt daran erinnern, dass dies bereits das letzte mal ein bastel war (10.3.x).. :p
    nun stehe ich aber endgültig an.. hab in einigen foren gefunden, dass apple den socket-path für mysql angepasst hat und dieser nun in der php.ini angepasst werden muss.. okidoki, so weit so gut.. gehe ich als in das überallgenannte verzeichnis: /etc um darin di php.ini zu konfigurieren.. abo siehe da.. ich habe keine php.ini.. :eek: gaaaaanz bitter sag ich euch.. nur ne php.ini.default.. o_O ist das dasselbe? naja.. mal entsprechend angepasst und server neugestartet (zumindest versucht).. das terminal spuckt mir folgendes aus (nach dem befehl apachectl restart):

    Processing config directory: /private/etc/httpd/users/*.conf
    Processing config file: /private/etc/httpd/users/jojo.conf
    fopen: Permission denied

    irgendwie unschön nichtwahr?
    waiss nun überhaupt nicht mehr weiter... darf denn meine php.ini "fehlen"?

    gruss nightmare
     
  2. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Ich kenne Apples Setup da leider nicht, kann dir aber nur MAMP ans Herz legen. Das hast du alles einsatzbereit in einem Installer. Ist echt super. Und kostenlos.
    http://www.mamp.info/de/home/
     
  3. NightMare

    NightMare Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.11.04
    Beiträge:
    263
    danke, den kenne ich schon.. :)
    mag ich persönlich nich so sehr.. genau gleich wie xampp.. habe lieber die loklen dinge.. diese starten schön wenn ich den mac boote.. :D ohne pw ainfach still für sich da.. :p

    aber trotzdem herzlichen dank!

    gruss nightmare
     
  4. NightMare

    NightMare Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.11.04
    Beiträge:
    263
    also habe das problem selbst beheben können... :)
    apache sucht sich die php.ini ist keine vorhanden (wie bei der standardinstallation) wird einfach die php.ini.default genommen.. ich habe mir die php.ini.default angepasst (den mysql_socket = ) und danach kopiert.. und nun funzts.. :D

    gruss nightmare
     

Diese Seite empfehlen