1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

mySQL retten - Leopard

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von mod86, 07.02.08.

  1. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Ja ich weiß, es geht um das leidliche Thema mySQL und Leopard.
    Habe mich schon zahlreiche Abende damit herumgeschlagen und der letzte Auswuchs dieser Geschichte war einen Komplett-Neuinstallation von OS X (clean-install).

    Nun habe ich ein TimeMachine-Backup meiner alten SQL-Installation. Einen Dump konnte ich nicht mehr anlegen im alten System, da ich den Localhost nicht erreichen konnte (phpmyadmin war also ausgesperrt) und mySQL im Terminal auf nichts reagieren wollte.

    Wenn ich nun SQL neu installiere, welche Dateien muss ich dann hinzukopieren, sodass ich auf meine alten Datenbanken zugreifen kann?
     
  2. red

    red Querina

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    184
    hi,

    du must die ordner (=Datenbanken) aus dem "alten" /data - Ordner in den neuen /data - Ordner, zu finden unter /usr/local/mysql kopieren und danach die Benutzerrechte vom (neuen) /data Ordner auf alle Unterobjekte anwenden.

    ich hoffe, das ist verständlich ;)
     
    mod86 gefällt das.
  3. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Japp, vielen Dank für die Antwort. ist verständlich. Hab mich (leider) schon etwas ausführlicher mit dem ganzen Krempel beschäftigt bis jetzt. Apple soll verflucht sein, dass sie mySQL nicht wie PHP direkt eingebaut haben...

    Jedenfalls hatte ich dieses bereits vor meinem Posting hier getan und meine Datenbanken werden auch wunderschön angezeigt im phpMyAdmin. Allerdings nur die Datenbanken, und diese enthalten angeblich keine Tabellen :eek:
     
  4. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Habe den Fehler gefunden! Nochmals danke für deinen Tipp, war genau richtig.

    Ich musste mySQL ohnehin nochmal von vorne installieren, weil sich beim Starten übers Prefpane immer die Systemeinstellung abgeschossen haben. Jetzt also nochmal installiert ohne Prefpane, vorher alles weggeräumt. Jetzt scheint es endlich zu laufen, einen Neustart hats auch schon überstanden und meine Datenbanken sind komplett wieder da.

    Ich hatte bei der ersten Installation die Ordnerrechte vom data-Ordner korrigiert und danach erst meine alten Datenbanken hinzukopiert. Diese hatten dann also kein Schreib/Lese-Recht für den Admin, somit konnte mySQL auf diese nicht zugreifen. Nun sind die Rechte gesetzt und es erscheinen auch wieder Tabellen.
     

Diese Seite empfehlen