1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MYSQL extrem langsam

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von fiveyears, 02.02.06.

  1. fiveyears

    fiveyears Gast

    Hallo,

    heute bin ich fast verzweifelt, MySql ging extrem langsam und ich habe nicht herausgefunden, warum. Endlich hatte ich die Idee und rief die Telekom an, ob DSL nicht funktioniert, nach einem Telekom-Reset kam ich wieder ins Internet über router und MySQL im lokalen Netzwerk ging auch wieder. Jetzt meine Frage:

    Wieso blockiert das MySQL im lokalen Netz, wenn ich nicht ins Internet komme, liegt das am Router und was will MySQL im Internet??

    Wenn mir da einer helfen könnte, wäre ich sehr dankbar!!

    Gruß fiveyears
     
  2. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Wenn ich den Stecker ziehe, gibt hat das bei mir keine Auswirkung auf Mysql. Vielleicht hast du eine Berechtigung an einen Hostnamen vergeben statt an eine IP? Stichwort Namensauflösung über den DNS des Providers.

    Oder die Anwendung, die du benutzt hast macht eine DNS Anfrage. Oder hast du CocoaMySql o.ä. benutzt?
     
  3. fiveyears

    fiveyears Gast

    Hallo nochmal,

    ich habe heute den MySQL-Server von DHCP auf manuell (192.168.0.129) umgestellt und die Windows-Clients mit manueller IP-Adresse und als DNS-Server primär die Server-Adresse 192.168.0.129 und sekundär die Router-Adresse (192.168.0.1) eingestellt, nur das Powerbook G4 lasse ich auf automatisch.
    Nun ist es so wie zu erwarten, ich kann das DSL-Modem oder den Router an- oder ausschalten, die MySQL-Verbindung ist völlig unbeeindruckt und funktioniert jetzt wirklich schnell :).

    Gruß fiveyears
     

Diese Seite empfehlen