1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mybook 1tb lässt sich nicht mit mac format formatieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von kayzeeone, 08.07.09.

  1. kayzeeone

    kayzeeone Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    17
    hallo,
    wollte ne neue mybook festplatte mit macformat formatieren.
    das geht jedoch nicht. bekomme immer wieder die meldung fehler beim löschen...aber auch keinen fehlercode
    fa7 32 msdos geht aber...
    was mache ich da falsch

    vielen dank vorab.
    kay
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    …weil Fat32 im Gegensatz zu HFS+ nicht auf die Endzone der Festplatte zugreift. Und genau dort liegt der Hund begraben (genauer: beim MBR).

    Wähle im Festplatten-Dienstprogramm anstelle von "Löschen" einmal den Reiter "Partitionieren" an. Dort wählst du bei "Schema: 1 Partition" aus, klickst unten links unter "Optionen …" die "GUID Partitionstabelle" an und erstellst mal eine Partition mit HFS+.
    Auf den Windows-Support müsstest du dann womöglich jedoch verzichten, dafür hast du eine funktionierende Festplatte.;)
     
  3. kayzeeone

    kayzeeone Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    17
    da wäre ich nie drauf gekommen! vielen dank,es funktioniert.
    winsupport? nie wieder werde ich meine reine seele mit nem winsystem verderben. bis dato wußte ich echt nicht, wie einfach und anwenderfreundlich ein system funktionieren kann.

    dank dir nochmals für die hilfe!!!

    peace
    kay
     
  4. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Kannst dir aber am Ende der Platte noch ne kleine 10GB Reservepartition mit 10GB oä anlegen, damit du im Falle des Falles mal ne Dose kurz für den Filetransfer mit der Platte einsetzen kannst.
    Hab ich so bei meiner 1TB MyBook
     
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Und du hast auf dieser die GUID Partitionstabelle? Ich weiss nämlich immer noch nicht, ob Windows die unterstützt.
     
  6. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Komischerweise hat HFS da Größenprobleme. Aber wenn Du den MBR wirklich brauchst, kannst Du die Platte aufteilen, 2 Partitionen á 500 GB mit MBR würde z.B. funktionieren.
     
  7. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Hab bisher die platte nie mit windows benutzt, daher kann ich dir nicht sagen ob es geht.. :(
     
  8. Teaspoon

    Teaspoon Boskop

    Dabei seit:
    28.07.07
    Beiträge:
    211
    habe das gleiche Problem wie oben beschrieben und habe es auch so probiert, nur wo finde ich dei Auswahl hfs+? Weil wenn ich die Tabelle auf GUID umstelle und ansonsten alles lasse also oben rechts steht dann Mac OS extended (journaled) kommt immer ein Fehler.
    Danke für eure Hilfe
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Was für ein Fehler?
    HFS+ ist Mac OS extended (egal ob journaled oder nicht).
     
  10. Teaspoon

    Teaspoon Boskop

    Dabei seit:
    28.07.07
    Beiträge:
    211
    Es kommt immer die Meldung: "Operation timed out"

    Edit: Jetzt macht ers, hab einfach das Festplattendienstprogramm nochma gestartet, aber ich weiss net warum es grad eben nicht ging ;). Naja egal mal abwarten obs klappt :)
     

Diese Seite empfehlen