1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Muss meinen iMac neu installieren - Hilfe

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jutella, 14.04.08.

  1. jutella

    jutella Erdapfel

    Dabei seit:
    14.04.08
    Beiträge:
    2
    Hallo liebe Apfeltalker,
    ich habe mir vor 3 Wochen einen imac geleistet, nachdem ich jahrzehntelang immer Windows benutzt habe. Da ich einige geliebte Programme brauche, die nur unter Windows laufen, habe ich mir vom Händler noch VMware fusion und Windows Vista installieren lassen.
    Die erwartete Euphorie blieb leider aus, aber das mag daran liegen, dass ich eben Windows vorbelastet bin.
    Nun stehe ich vor dem Problem, dass mein Drucker nicht mehr druckt und Adobe Photoshop Elements sich nicht mehr starten lässt. Ein Anruf beim Service ergab, dass ich das Betriebssystem OS X 10.5.2 neu installieren solle. Toll! Keine Ahnung davon.
    Gibt es irgendwo eine deutschsprachige Anleitung dazu? Außerdem folgende Fragen:

    1. Kann ich die E-Mail-Postfächer sichern und nach der Installation wieder einspielen? Mit allen Einstellungen und auch Ordnern und E-Mails.

    2. Wie installiert man das Betriebssystem?

    3. Wie installiert man VMWARE FUSION?
    Ich habe mal die CD eingelegt um zu sehen ob vielleicht eine Anleitung drauf ist, aber die CD wurde überhaupt nicht angezeigt. Normalerweise erscheint doch ein Symbol auf dem Desktop - hier nicht. Was ist das denn für ein Effekt? Und wie komme ich dann an den Inhalt der CD?

    4.Wie installiert man Windows im richtigen Bereich?

    5. Wie erstellt man so etwas wie den Wiederherstellungszeitpunkt in Windows - also eine Sicherung des Systems, auf die man dann bei Bedarf zurückgreifen kann, ohne dass die Daten zurückgesetzt werden?

    Schade - ich dachte, mit Apple hätte man diese Probleme alle nicht. Na ja, vielen Dank schonmal, falls sich jemand hinsetzt und meine vielen vielen Fragen beantwortet.
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.961
    Willkommen im Forum
    Du hast bei dem Install 3 Möglichkeiten:
    1.Aktualisieren, dabei bleiben alle Einstellungen,Daten Programme etc erhalten, geht aber nur wenn das zu installierende System neuer als das alte ist, hast du z.B. Leo 10.5.1, also schon mit update, und auf der DVD ist Leo 10.5, dann geht das nicht.
    2.Archivieren und installieren, dabei bleiben auch alle deine Daten,Einstellungen Programme etc erhalten, aber das alte System wird komplett durch das neue ersetzt ,das alte System findet man dann in einem Ordner Previous System, dort kann man bei bedarf noch alte Dateien(wie Treiber etc) suchen und finden und in das neue einbauen.
    3. Löschen und installieren, da wird die Platte geputzt alles ist dann weg und das System wird dann neu aufgespielt.
    Für alle Möglichkeiten gilt natürlich, ein Backup der wichtigen daten ist immer von Vorteil, muss ja nicht unbedingt ein System/Installationsfehler passieren, so kann auch der Hund das Stromkabel rausreissen und schon ist der Trouble da.
    Ich habe bisher, auf einen Rechner seit 10.0 immer nur die Positionen 1+2 genommen und keinerlei Probleme gehabt.Aber Vorsicht ist die Mutter…
    Beim Installieren kannst du die Installation auch anpassen, im Installationsfenster unter ein kleiner Button, dort kannst du um Platz zu sparen überflüssige Sprachen, Druckertreiber oder auch Programme Abwählen oder eventl. auch z.B. X11 braucht man für Gimp und openOffice dazuinstallieren.

    Nebenbei, bei den geschilderten Problemen, würde ich bevor ich neuinstalliere erst mal andere "Rettungsversuche" unternehmen, da ist ein Neuinstall eine Kanone, die eventl( wenn du z.B. die Benutzerdaten übernimmst Installmöglichkeit 1+2) den Fehler durchschleppt. Dann bist du da, wo du auch jetzt bist.;)
    Laufen denn die Programme unter einem anderen Benutzer? Hat der Drucker alle neuen Treiber des Herstellers? etc.
    Viel Erfolg
     
  3. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    +ich machs ma für 2. etwas einfacher :)
    leo-dvd ins laufwerk, und mac neu starten.beim starten "c" taste gedrückt halten, dann startet der mac von der leo-dvd

    dann erstmal das übliche machen. install startet, sprache deutsch wählen und dann siehste oben die menüleiste, da festplattendienstprogramm aufrufen und erstmal rechte und volume reparieren, zur not: 2x machen
    dann install beenden, dvd raus, mac neu starten.
     
  4. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    nachtrag:
    1. ich hab meinen neuen macpro von gravis, da gabs zum kauf parallels gratis als vollversion mit zu
    2. traue nie dem händler, sind unterbezahlt und schlecht gelaunt. immer das system selber komplett neu aufsetzen.
    und des so einfach, mußt dich nur überwinden, mal alles, was da so auf dem bildschirm erscheint, auch durchzulesen. nich in die alte Windows mentalität verfallen, alles einfach anklicken, damits weiter geht.
    bevor du das machen solltest, kopiere dir deinen benutzer ordner uff ne externe festpladde. kannste später die datein, die du schon bearbeitet/erstellt hast, rüberkopieren, ins neu system
     
  5. jutella

    jutella Erdapfel

    Dabei seit:
    14.04.08
    Beiträge:
    2
    Danke, MacBeatnik und odins. Zur Frage mit dem Benutzer: ich arbeite immer mit admin (wahrscheinlich rauft Ihr Euch jetzt die Haare), weil ich der einzige Benutzer dieses imacs bin.

    Noch eine kurze Frage. Wenn ich "Archivieren und Installieren" durchführe - bleibt mir dann die VMWARE Fusion und Windows-Geschichte erhalten oder muss ich das dann auch neu installieren (davor graut es mir)
     

Diese Seite empfehlen