1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Muß man eine MTS-Datei (AVCHD) für iPhoto konvertieren?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Kveim, 20.02.10.

  1. Kveim

    Kveim Roter Delicious

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    90
    Moin!

    Ich habe folgendes Problem: mein Fotoapparat (Lumix TZ7) nimmt Filme in AVCHD-Qualität auf. Bei meiner alten Kamera (Sony Cybershot) war ich es gewohnt, dass die Filme gleich mit importiert wurden und in iPhoto per Quicktime jederzeit zur Verfügung standen - jetzt finde ich in einem auf der SD-Karte versteckten Ordner MTS-Dateien. Diese lassen sich mit VLC zwar problemlos abspielen, ein Einbinden der Videos in iPhoto ist (mir) aber leider nicht möglich.

    Ich freue mich auf Eure Lösungsvorschläge... Danke!
     
  2. Kveim

    Kveim Roter Delicious

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    90
    Hat denn niemand eine Idee??!?
     
  3. Zweiblum

    Zweiblum Zabergäurenette

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    612
    Mhhh, das ist merkwürdig. Die AVCHD-Videos von meiner Lumix FZ38 werden ganz hervorragend von iMovie importiert, in iPhoto hab ich es noch nicht probiert. Kann sein, dass du in iMovie importieren musst um es dann als .mov (?) nach iPhoto zu schicken.
    Ich benutzte übrigens iLive 09. Aber mal 'ne dumme Frage: Warum willst du es nach iPhoto importieren?

    Beste Grüße!
     
  4. Kveim

    Kveim Roter Delicious

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    90
    Erstmal vielen Dank für Deine Idee!
    Zu Deiner Frage: Naja, ich finde es ganz praktisch wenn man neben den Urlaubsfotos auch die Urlaubsvideos im chronologisch geordneten Zusammenhang ansehen kann...
    Also - über iMovie kann ich die Videos nicht importieren. MPEG Streamclip kann sie auch nicht lesen und mit iSquint ist der Qualitätsverlust zu hoch.
    Weitere Ideen???

    Danke!
     
  5. Zweiblum

    Zweiblum Zabergäurenette

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    612
    Welche Version von iMovie benutzt du?
    Unter Umständen hilft die Installation von Perian weiter.
     
  6. henryold

    henryold Gloster

    Dabei seit:
    14.04.09
    Beiträge:
    60
    hi
    die probleme hatte ich auch, mit der sony
    1.du darfst/solltest nur hd drauf haben also keine sd quali
    2.ich transferiere die datein von camera direct ohne die dateien mit dem pc/mac zu verändern, sonst gehts bei mir auch nimmer.

    hoffe ich konnte helfen
     
    Kveim gefällt das.
  7. Zweiblum

    Zweiblum Zabergäurenette

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    612
    Bei meiner Lumix schließe ich die Kamera an (oder die SD-Card über einen Reader) und rufe iMovie zum Import auf.
    Also kein Gesuche in Ordner oder so...
    Vielleicht denkst du zu umständlich (sollte jetzt keine Kritik sein).
     
    Kveim gefällt das.
  8. Kveim

    Kveim Roter Delicious

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    90
    Ok - vielen Dank! Ich hatte die Dateien einzeln aus einem Ordner kopiert... Mit dem Direktimport funktioniert es prima!
    DANKE!!!!
     

Diese Seite empfehlen