1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musikvideos umwandeln für`s Autoradio

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von apfelmajestic, 01.01.09.

  1. apfelmajestic

    apfelmajestic James Grieve

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    134
    Hallo ...
    bin langsam am verzweifeln ....

    Ich hab ein paar Musik Dvd`s mit Menü und immer ca. 30 Clips.
    Leider kann ich die Clips auf der DVD im Auto nur ansehen und vorspulen ,
    weiterskippen geht leider nicht ... ( bei anderen DVD`s kein problem)

    Da mir nicht alle Clips zusagen hab ich mir überlegt die einzelen Clips mit Handbremse in Mp4.
    Dateien umzuwandeln --- danach meine lieblingsvideos in nem brennordner ---

    so jetzt schnell die 4 etagen runter zum auto gerannt dvd rein ---ergebnis Disc Error !?????!

    so jetz wieder hoch Einstellungen geändert hin und her , 10 X hoch und runter gerannt .
    Jetzt hab ich die Schn..... voll !!! ich hab keine Idee mehr ???


    Ich stell jetzt noch mal ein paar Daten ein ,vieleicht habt ihr ja ne idee was ich für nen fehler mache.


    MEIN RADIO :

    KENWOOD DDX 7029
    Ausstattungsmerkmale DVD/CD-Laufwerk

    · Wiedergabe von Video-DVD, DivX (5.0),

    Video- und Audio-CD, CD-R/RW, S-VCD und JPEG

    · Abspielen von DVD±R/RWs (Video: MPEG1/2)

    · AAC, WMA- und MP3-Decoder

    · Zufallswiedergabe der Audiofiles innerhalb eines Ordners


    Danke schon mal ... c ya........
     

    Anhänge:

  2. apfelmajestic

    apfelmajestic James Grieve

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    134
    zusatz ....

    Die Dvd`s von denen ich rede sind VJ Dreamteam Urbanvibes vol. 1-36....

    Könnte es viel. an der brennart über brennordner liegen ???

    oder n spezieller copierschutz ??? obwohl die dvd`s sehr selbstgemacht aussehen !!??
    (anzeichen dafür ist, dass sich einzele Videos auf den Dvd`s wiederholen )
    Bezugsquelle E-Bay

    c ya.....
     
  3. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Also dass die Videos im Radio nicht gehen liegt da dran, dass dein Radio wahrcheinlich kein Mp4 kann... ich habs in den Codecs nirgends entdeckt.

    Da wirste wohl oder übel wieder eine DVD draus machen müssen. (iDVD, Toast, etc...)
     
  4. apfelmajestic

    apfelmajestic James Grieve

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    134

    · Wiedergabe von Video-DVD, DivX (5.0),

    ist diviX nicht nur n Überbegriff für mpeg also auch mp4 ???

    nicht steinigen ich hab von all dem hier nur Halbwissen ^^
     
  5. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    DivX ist ein Codec der meistens mit .avi containern verwendet wird.
    DivX ist genau wie avi veraltet und in iTunes etc unbrauchbar.

    Mach aus den Videos jetzt entweder eine Divx datei, oder du formatierst sie wieder ins MPEG2 Format um, also eine DVD.

    Und es sind noch keine Allwissenden auf die Welt gekommen. Ist ja nicht ganz einfach der Format Jungel.
     
  6. apfelmajestic

    apfelmajestic James Grieve

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    134
    Danke erstmal für die schnelle Hilfe ....

    Divx Dateien Erstellen geht das auch mit hand brake ? ich finde nur MPEG-4 (Xvid) was nicht funzt ?! MV4 hab ich genommen um die videos für mein iphone umzuwandeln

    um ne DVD zu erstellen muß ich mir wohl erst ein programm wie z.b. Toast Kaufen ...

    c ya .... THX
     
  7. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    MPEG 4 ist nicht Xvid.

    Also:

    MPEG 4 ---- h.264 Kodierung
    avi ---- Xvid Kodierung
    DivX ---- DivX Kodierung.

    Und nein H*ndbrake kann keine DivX Movies machen. Und du hast ein Programm, das bei deinem Mac dabei war, das wäre dann iDVD, kann sehr schöne DVDs machen.
     
  8. apfelmajestic

    apfelmajestic James Grieve

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    134
    Hi...
    Danke noch mal ...

    Ich werd es morgen gleich mal probieren ....

    c ya .....
     
  9. kraftfahrer

    kraftfahrer Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    70
    Laut idealo Details zu deinem "Radio" =) kannst du auch per USB daten einspielen.
    Wie wäre es wenn du einfach die einzelnen Vobs auf nen USB Stick kopierst, da die Dateiendung von VOB in MPG änderst und die Videos so abspielst.

    Dann brachst du nichts brennen, denke Fat Format sollte funktionieren.

    Gruss, kf
     

Diese Seite empfehlen