1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musikgeschmack und Persönlichkeit

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von ametzelchen, 15.01.06.

  1. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Das wird ja jetzt richtig spannend - ich werde gleich mal in diesem Thread recherchieren um zu erfahren, mit wem ich es hier eigentlich zu tun habe ;)
    Inspiriert durch diesen Artikel im Spiegel-Online könnte ich mir ja eine eigene Benutzerliste erstellen, sortiert nach Persönlichkeitsmerkmalen:-D

    Ach was - da schau her, welch Erkenntnis.....

    Bei mir ist eh klar - wer meinen Musikgeschmack kennt, der weiss dass ich ein durchgeknallter Neurotiker bin:p

    ...übrigens: Man könnte auch noch eine Untersuchung starten zum Thema "Zeige mir was Du gemacht hast und ich sage Dir was Du gegessen hast"
     
  2. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Gilt das auch für Klassik? :(
     
  3. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Bestimmt auch für Klassik:)

    aber was sind bitte leute die nur Den brutalsten Metal hören für menschen? sind das alles mörder und vergewaltiger oder nur extreme extrovertierte menschen.
    ich bin bestimmt ebenfalls ein neurotiker
     
  4. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Hm. Das lässt sich schlecht auf mich anwenden, so viel verschiedene Stilrichtungen wie ich höre... :p
     
  5. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    hehe, na das könnte doch aber auch ein Hinweis sein, oder ?
    schizoid oder gar schizophren ? :eek: :p
     
    ametzelchen gefällt das.
  6. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    nein, ganz im gegenteil;. ich habe genrell die erfahrung gemacht, daß metaller sehr ausgeglichene, ruhige typen sind.
    so zumindest meine erfahrungen mit den jungs...
     
  7. caputter

    caputter Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    587
    Das schönste an Musik is ja das einem immer wieder was einfällt und dann kommt man wieder auf ein Konzert und dann auf den Support der ähnlich klingt wie... usw.

    Musik ist ein herliches Thema, ich keine sogar ein Mädchen, das sagt wenn ein Typ nicht Musik hört die ihr gefällt dann wird es nie ihr Freund. Aber das finde ich wirklich leicht übertrieben, doch es zeigt wie wichtig Musik doch ist.

    Gruß Gregor
    (der übrigens viel Rock hört meist Indie oder Alternative aber auch anderer Musik nicht abgeneigt ist, nur Elektro kann ich gar nicht leiden)
     
  8. deeptwice

    deeptwice Gast

    ...da bin ich ja mal gespannt. war dieser bericht im aktuellen spiegel?!
    ich meine selbst im elektrobereich und in den div. clubs zu den verschiedenen genres wie, techhouse, hardtechno oder minimal doch gravierende unterschiede im publikum festzustellen...wie wirds da wohl der vergleich zwischen den oben erwähnten metalern und anhänger der klassischen musik bestellt sein?! ;)
    aber wie immer, veralgemeiner kann man das wohl nicht. jack the ripper hat schließlich auch kein metal gehört ;)
     
  9. Salamiesalat

    Salamiesalat Carola

    Dabei seit:
    30.09.04
    Beiträge:
    113
    dito
     
  10. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    das sind auch meine erfahrungen aber ich habe auch schon das gegenteil eleben dürfen. Ich finde das diese gruppe in meinem umfeld sehr oft unterschätz wird und in die falsche schublade gesteckt wird.
    Aber schön zu sehen das noch einer so denkt wie ich
     

Diese Seite empfehlen