1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musik über WLAN , Airfoil <-> Air Tunes (Airport Express)

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von hwschroeder, 03.12.08.

  1. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Hallo und guten Abend,

    ich möchte von meinem Mac über WLAN iTunes Musik in einen anderen Raum übertragen. Dort steht ein Mini, optisch an eine 5:1 Anlage angeschlossen.
    Ich habe Airfoil ausprobiert, aber die Qualität ist mehr als Bescheiden. Vom Zusammenspiel iTunes - Airfoil wunderbar, aber gefühlt vielleicht ein Frequenzgang von 80-12000Hz (keine Bässe, keine Brillianz, nix).
    Jetzt ist die Frage
    • wird´s mit der Airport Express besser
    • gibt´s eine andere Alternative
    Danke im Vorfeld für ein paar Antworten.
     
  2. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Das Ergebnis wird viel besser. Ich benutze Airfoil eigentlich nur, wenn ich den Ton eines
    anderen Programmes streamen will. Die AE klingt echt brauchbar.
     
  3. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    oooooooooook
    1 Stimme für die APE.
    Noch jemand eine Meinung?
     
  4. iFoen

    iFoen Braeburn

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    45
    Es kommt darauf an. Ich habe die AirTunes zwar nur über den Analogausgang gestreamed, aber dabei fand ich die Quali auch mehr als bescheiden. Wenn du nur MP3s streamst wird dir das reichen, wenn du aber hochauflösende Musik genießen möchtest, würde ich dir zu einem optischen Leiter raten. Hinzu kommt, dass der Stream nur AppleLossless überträgt. Das ist zwar ein Containerformat, aber wenn du beispielsweise auch WAV-Dateien hast, dann werden diese nochmals mit Qualiverlust gewandelt.
    Ich halte viel von dem Konzept Musik über die Luft zu streamen, aber leider genügt die Umsetzung von Apple nicht HiFi-Ansprüchen. Vllt tut sich da noch einiges, auch von anderen Anbietern. Wäre wünschenswert.
     
  5. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
    Sagt mal wie macht ihr das mit der Lautstärke? Bei Airfoil kann ich ja die Gesamtlautstärke (also auch die Steuerung über die Tasten) mit dem Airport Stream verknüpfen! Bei der Airport Express geht ja nur die Lautstärke zu steuern über den Schieberegler in itunes? Is doch irgendwie doof, oder gibt's da einen Trick?
     

Diese Seite empfehlen